Bloodborne

Blut spenden und PS4-Spiel gratis abstauben

23. März 2015 • 12:39 Uhr

Teilen:
Blut geben und Blut bekommen. (Foto: Sony)

Ich liebe Ideen, bei denen Menschen auf freundliche Weise verdeutlicht wird, dass sie ganz einfach etwas Gutes tun können. Eine schöne Werbeaktion gibt’s heute in Dänemark. Dort kann man Blut spenden und dafür als Belohnung das neue PS4-Spiel „Bloodborne“ gratis erhalten.

Am 25. März 2015 erscheint “Bloodborne” exklusiv für die PlayStation 4. Wer rein zufällig heute bis um 17 Uhr an der Universität in Kopenhagen einen Teil des eigenen Lebenssaftes abgibt, bekommt als Geschenk das Game. Als zusätzlichen Anreiz wird unter allen Blutspendern sogar noch eine spezielle Konsole im „Bloodborne“-Design verlost.

Das Plakat der Aktion. (Foto: GivBlod)
Das Plakat der Aktion. (Foto: GivBlod)

Ja, klar. Wir reden hier über eine passende Kampagne von Sony PlayStation Dänemark und der Einrichtung GivBlod. Auf das finstere, ohnehin blutige Spiel wird aufmerksam gemacht, genauso auf die Notwendigkeit, Blut für Bedürftige spenden zu müssen. Aber das ist der Punkt: Die Motivation (speziell für Spieler) ist groß und niemandem soll ein schlechtes Gewissen gemacht werden. Ich finde, solch eine Aktion könnte es durchaus häufiger und auch in Deutschland geben. Denn Blut benötigen Krankenhäuser immer dringend. Für die tagtäglichen Notfälle.

Tolle Sache!

(via)

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole - Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter - es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: ,

Zuletzt aktualisiert: 11:24 Uhr

Ein Kommentar

Kommentar schreiben