Boatuino

Ferngesteuertes Boot im Eigenbau

4. Juni 2018 • 12:25 Uhr

Teilen:
Ist es nicht süß? (Foto: Matija Adric)

Man nehme etwas Holz, einen alten PlayStation 2-Controller und handelsübliche Elektronik. Mit einfachen Mitteln könnt ihr euch selbst ein ferngesteuertes Boot wie Boatuino bauen.

Ein interessantes Bastelprojekt hat Matija Adric parat: Er erschuf das Boatuino. Dabei handelt es sich um ein recht großes Boot, welches er aus Holz baute. Der Rahmen und die gesamte Konstruktion sind nicht allzu komplex, etwas interessanter ist ohnehin das Innenleben.

Gesteuert wrid das Boot mit einem PlayStation-Controller. (Foto: Matija Adric)
Gesteuert wrid das Boot mit einem PlayStation-Controller. (Foto: Matija Adric)

Boot mit Arduino selber bauen

Mit einem Arduino Microcontroller, mehreren Motoren, einem Regensensor, einem PlayStation 2-Controller, einem Akku und etwas Zubehör entstand nach und nach Boatuino – das ferngesteuerte Holzboot. Das verfügt sogar über LEDs und kann mit besagtem Gamepad ganz normal kontrolliert werden.

Bei Instructables verrät Matija mehr über sein Boatuino, dort finden sich sämtliche Details und Codes, mit denen der Arduino programmiert wurde. Klar: Ihr könntet euch viel einfacher ein fertiges Rennboot im Spielwarenhandel kaufen, doch dieses Tüftlerprojekt ist doch schon eine Ecke individueller. Das muss man erst einmal hinbekommen…

Summary:
Boatuino: Ferngesteuertes Boot im Eigenbau
Article Name
Boatuino: Ferngesteuertes Boot im Eigenbau
Description
Man nehme etwas Holz, einen alten PlayStation 2-Controller und handelsübliche Elektronik. Mit einfachen Mitteln könnt ihr euch selbst ein ferngesteuertes Boot wie Boatuino bauen.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
https://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:

Kommentar schreiben