Borderlands

Wir hatten ja schon häufiger mal außergewöhnliche „Borderlands“-Basteleien vorgestellt. Aber dieser Claptrap ist schon eine Besonderheit.

Der Künstler „Dark Solace“ investierte fünf Monate in seine Nachbildung des Roboters aus der Spiele-Reihe. Doch der Aufwand hat sich meiner Meinung nach absolut gelohnt, denn die riesige Maschine mit detailgetreuen Ausmaßen besteht zu großen Teilen aus farbigem Glas. Das erscheint sinnvoll, denn im Inneren befindet sich eine T8-Leuchte, die aus der Maschine eine kuriose Lampe macht.

Eine vollwertige Lampe. (Foto: Devianart)
Eine vollwertige Lampe. (Foto: Devianart)

Laut Angaben des Schöpfers gab es beim Entwerfen der Konstruktion einige Schwierigkeiten. Beispielsweise war es ihm unmöglich, die Arme komplett aus Glas zu gestalten. Daher verwendete er notgedrungen Kupferrohre. Und bei den Augen musste eine Weinflasche herhalten. Improvisation eben.

Verkauft wird dieser Claptrap (bisher) nicht. Vielleicht landet er ja mal bei Etsy? Wer weiß.

Was für ein Aufwand. (Foto: Devianart)
Was für ein Aufwand. (Foto: Devianart)

Weitere Details erhaltet ihr auf der Devianart-Seite des Bastelfreunds.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.