Bravely Default

Deluxe Collector's Edition mit schicken Geschenken

24. Oktober 2013 • 10:59 Uhr

Teilen:
Alles, was das Rollenspiel-Herz begehrt. (Foto: Square Enix)

Zugegeben: Von „Bravely Default“ habe ich zuvor noch nichts gehört, das Rollenspiel scheint sich in Japan aber größerer Beliebtheit zu erfreuen. Nintendo und Square Enix bringen das Abenteuer für den 3DS am 6. Dezember 2013 in hiesige Gefilde – ebenfalls in einer schicken Sammler-Edition mit echt hübschen Boni.

Die Bravely Default Deluxe Collector ´s Edition wird nicht nur das Spiel enthalten, sondern auch eine hübsche Figur von Agnès, einer der Protagonistinnen des Spiels. Hinzu gesellen sich ein wertiges Artbook und eine CD mit dem originalen Soundtrack.

Vielversprechend zusätzlich: 34 Augmented Reality-Karten für AR-Spielereien mit dem 3DS gibt’s als Bonus oben drauf.  Verpackt ist der ganze Spaß in einer riesigen schwarzen Schachtel.

Neben der Deluxe Collector’s Edition wird „Bravely Default“ im eShop zum Download angeboten, eine reguläre Fassung auf Modul ist scheinbar nicht vorgesehen. In Japan erschien der Titel übrigens schon im Oktober 2012.

Was die Sammlerbox kosten wird, ist noch unklar. Bei Amazon wird diese noch nicht angeboten.

Teilen:

Kommentar schreiben