Building Brick Waffle Maker

Baut LEGO-Werke aus Waffeln

4. April 2020 • 12:55 Uhr

Teilen:
Das ist der Waffel-Maker. (Foto: That's Amazing - Kitchen)

Lustig. Dieser Building Brick Waffle Maker lässt euch praktische Waffeln in Form von LEGO-Spielsteinen backen. Diese könnt ihr essen oder etwas daraus bauen.

Bei Kickstarter ist der Building Brick gerade ein kleiner Hit, denn die Erfinder nahmen für diesen Waffel-Maker bereits 200.000 US-Dollar ein. Der Clou an diesem Küchengerät ist zweifelsohne, dass es nicht einfach nur irgendwelche Waffeln herstellt. Stattdessen produziert ihr mit ganz normalem Teig Bauklötze, die sich an LEGO orientieren.

Mit Waffeln bauen

Diese essbaren Steine können entweder sofort gegessen oder anderweitig „verarbeitet“ werden. Denn mit ihnen lassen sich tatsächlich kleine Bauwerke realisieren. Für weitere Komponenten, sollten eure Konstruktionen noch aufwändiger werden, wechselt ihr einfach die Waffel-Eisen. Mehrere Varianten stellen die Schöpfer des Building Brick Waffle Maker ebenfalls zur Verfügung.

Die Idee ist schon amüsant, aber auch so scheint der Waffel-Maker gut zu funktionieren.

Erfolg – jetzt auch in Europa

Ursprünglich war es nicht geplant, den Building Brick Waffle Maker nach Europa zu bringen. Aufgrund der Popularität entschieden sich die Verantwortlichen anders – und so ist jetzt noch eine Lieferung zum Beispiel nach Deutschland möglich.

Sowas zum Frühstück? Nett. (Foto: That's Amazing - Kitchen)
Sowas zum Frühstück? Nett. (Foto: That’s Amazing – Kitchen)

Bei Kickstarter liegt der Preis bei 50 US-Dollar, ab August 2020 soll mit der Auslieferung begonnen werden. Geld könnt ihr nach wie vor vorschießen, um euch ein Exemplar mit ggf. weiteren Aufsätzen zu sichern.

Summary:
Building Brick Waffle Maker: Baut LEGO-Werke aus Waffeln
Article Name
Building Brick Waffle Maker: Baut LEGO-Werke aus Waffeln
Description
Lustig. Dieser Building Brick Waffle Maker lässt euch praktische Waffeln in Form von LEGO-Spielsteinen backen. Diese könnt ihr essen oder etwas daraus bauen.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
https://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:


Das kostenfreie Angebot von GamingGadgets.de finanziert sich über Affiliate-Verlinkungen (z.B. zu Amazon), Bannerwerbung und Beiträge, die von Partnern zur Verfügung gestellt wurden.

2 Kommentare

Kommentar schreiben