CaDA Tresor aus Klemmbausteinen mit richtigem Schloss (C71006W)

Wer Lust auf Klemmbausteine hat und gerne tüftelt, für den dürfte der CaDA Tresor aus Klemmbausteinen interessant sein. Sogar ein echtes Schloss könnt ihr euch aus Klemmbausteinen bauen. Eine witzige Idee, die aus 442 Teilen besteht.

Schönes, antikes Design

CaDA hat bei diesem Modell sehr auf die Optik geachtet. Das Design kann man gut als antik bezeichnen. Der Hauptkörper kommt dabei in einem neutralen Schwarz daher, während die Gold-Dekorationen die Hochwertigkeit unterstreichen und für einen gewissen Retro-Charme sorgen.

Interessant ist das verbaute Schloss: Dieses besteht aus drei Schichten von gerillten, drehbaren Ziffern. Da das Ganze tatsächlich funktioniert, könnt ihr den Tresor nur öffnen, wenn ihr bei jedem Rad die richtige Zahl einstellt. Im Innern könnt ihr dann Gegenstände lagern. Infrage kommen hier beispielsweise Speicherkarten, Cartridges von Konsolen oder alle anderen Gegenstände, die eure Kreativität hergeben.

Tresor wird geöffnet
Bild: CaDA

Technisch interessant

Beim Zusammenbau lernt ihr dann auch gleich, wie generell Schlösser dieser Art aufgebaut sind. Das ist bestimmt mal eine interessante Erfahrung. Dieser Bausatz besteht aus 442 Teilen und der fertige Safe glänzt durch die Abmessungen 14,7 x 12,7 x 11,5 cm. Eine detaillierte Aufbauanleitung ist selbstverständlich mit von der Partie.

In Deutschland könnt ihr den coolen Tresor leider nicht bestellt. Direkt bei CaDA werden aktuell 43,99 US-Dollar fällig. Das entspricht rund 40 Euro. Ein angemessener Preis für ein Set mit dem besonderen Extra, wenngleich der Preis pro Stunde mit über 10 Cent deutlich über dem liegt, was man sonst so zahlt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.