Call of Duty: Ghosts

Turtle Beach veröffentlicht Headset-Trio zum Actionkracher

23. Oktober 2013 • 10:10 Uhr

Teilen:
Das offizielle Headset-Trio zu Call of Duty Ghosts (Foto: Turtle Beach)

Wenn in gut zwei Wochen mit “Call of Duty: Ghosts” der nächster Teil der Shooter-Reihe für Xbox 360, PlayStation 3, Wii U und PC erscheint, dann erwartet uns natürlich nicht nur krachende Schlachten-Action für unsere Augen, sondern auch eine brachiale Geräusch-Kulisse für unsere Gehörgänge. Um diese so intensiv wie möglich zu erleben, hat Audiozubehör-Hersteller Turtle Beach zum wiederholten Mal in Zusammenarbeit mit Activision Headsets zum neuesten CoD-Teil entwickelt, die lediglich in begrenzter Stückzahl verfügbar sein werden.

Insgesamt wirft Turtle Beach drei unterschiedliche “Call of Duty: Ghosts”-Headsets auf den Markt, die das ultimative Accessoire für alle Fans darstellen sollen. Unter anderem deshalb, da sie Bonus-Inhalte bieten, die gemeinsam mit Spieleentwickler Infinity Ward entstanden sind, darunter Sprachmeldungen und Audio-Voreinstellungen. Getauft wurden die drei Headsets auf die Namen Call of Duty Ghosts Ear Force Phantom, Call of Duty: Ghosts Ear Force Spectre  und Call of Duty: Ghosts Ear Force Shadow.

Sehen wir uns die Headsets doch auch nochmals einzeln an:

Call of Duty: Ghosts Ear Force Shadow

Fangen wir mit dem preislich günstigsten Headset aus dem Trio an: Das Call of Duty: Ghosts Ear Force Shadow ist laut den Angaben von Turtle Beach ein verstärktes Stereo-Universal-Headset mit Inline-Verstärker. Der unverbindliche Verkaufspreis dafür beträgt 109,99 Euro.

Call of Duty: Ghosts Ear Force Spectre

Preislich in der Mitte liegt das Call of Duty: Ghosts Ear Force Spectre, welches eine nur in begrenzter Stückzahl verfügbare Sonderausgabe der turniererprobten SEVEN-Headset-Reihe darstellt und inklusive Inline-Verstärker zur bequemen Audio-Steuerung daherkommt. Wer sich dafür interessiert, sollte sich schon einmal mit dem unverbindlichen Verkaufspreis von 209,99 Euro anfreunden.

Call of Duty Ghosts Ear Force Phantom

Und wenn es noch ein wenig kostspieliger sein darf, dann könnt ihr natürlich auch zum Call of Duty Ghosts Ear Force Phantom greifen.  Laut Turtle Beach handelt es  sich dabei um ein erstklassiges kabelloses Dolby Surround-Headset mit programmierbarem Zweistufen-Audio-Prozessor. Der unverbindliche Verkaufspreis für das schicke Teil beträgt 349,99 Euro.

Alle drei Headsets werden zum Launch von “Call of Duty: Ghosts” am 05. November 2013 im Einzelhandel erhältlich sein und können bereits jetzt z.B. bei Amazon.de (aktuell zu deutlich günstigeren Preisen) vorbestellt werden. Weitere Details erfahrt ihr außerdem direkt bei Hersteller Turtle Beach.

Teilen:

Kommentar schreiben