Child of Light

Schöne Deluxe-Edition des Download-Spiels

13. März 2014 • 11:47 Uhr

Teilen:
Das steckt drin. Das Poster sieht doch klasse aus, oder? (Foto: Ubisoft)

Am 30. April 2014 erscheint mit “Child of Light” ein magisches Rollenspiel, bei dem ihr die Welt von Lemuria erleben dürft. Eigentlich war der Titel ausschließlich als Download für rund 15 Euro geplant – für PC, Xbox One, Xbox 360, PlayStation 3, PlayStation 4 und Wii U. Doch Ubisoft spendiert zumindest dem PC und den Sony-Konsolen eine separate und schöne Deluxe-Edition, die ihr regulär im Handel erwerben könnt.

Die spezielle Ausgabe enthält einen schicken Igniculus-Schlüsselanhänger, der fast so aussieht, als würde er leuchten. Diese Figur aus dem Spiel wäre für mich ja schon fast einen Kauf der Deluxe Edition wert. Doch es gibt noch mehr: ein 24-seitiges Artbook, ein Poster mit einer Illustration des japanischen Künstlers Yoshitaka Amano, eine Bonus-Quest, bei der ihr einen Golem befreien müsst, um ihn als Bonuscharakter zu erhalten, und ein Download-Code für zusätzliche Ingame-Objekte. Genauer gibt’s einen dunklen Skin für Aurora und einige Runen mit Fähigkeiten, die euch verbessern.

Das alles steckt in einer attraktiven Verpackung. Was fehlt, das ist eine Disk des Spiels. Stattdessen erhaltet ihr von Ubisoft nur einen Download-Code, was immerhin einen Vorteil hat: Dieser gilt für die PS3- und PS4- Version gleichermaßen – dank Cross-Buy. PC-Spieler bekommen freilich nur einen Code für ihre Fassung. Und Besitzer einer Microsoft-Maschine oder der Wii U müssen sich mit dem normalen Spiel zufriedengeben. Wieso auch immer.

Das steckt drin. Das Poster sieht doch klasse aus, oder? (Foto: Ubisoft)
Das steckt drin. Das Poster sieht doch klasse aus, oder? (Foto: Ubisoft)

Was der ganze Spaß als Deluxe-Edition kosten wird? Geht mal von an die 30 Euro aus – also doppelt so teuer wie eigentliche Spiel. Bei Amazon ist eine Vorbestellung noch nicht möglich. Das wird sich gewiss bald ändern.

Teilen:

Kommentar schreiben