Colony-Survivalgame New Cycle erscheint Anfang 2024

New Cycle bietet mal wieder ein etwas erfrischendes Setting kombiniert mit einer netten Spielidee. Alles dreht sich um den Aufbau einer Kolonie nach einer großen Apokalypse. Ihr wollt überleben, also müsst ihr alles dafür tun, damit eure Kolonie wieder blüht.

Die neue Blüte

Die Welt ist nicht vernichtet und wartete nur darauf, neu aufgebaut zu werden. Und genau hier kommt ihr ins Spiel: Ihr müsst eine neue Zivilisation aus jeder Menge Trümmern errichten. Ihr fangt ganz unten mit ein paar einfachen Hütten an. Also geht es an das Sammeln von Ressourcen. Es müssen Bäume gefällt und Wild gejagd werden. Macht ihr alles richtig, dann steigt ihr auf und eure Stadt wird schon bald zu einer echten Industriemetropole.

An diesen wenigen Worten wird bereits deutlich: Es wartet ein neuer Stern am Kolonie-Survival-Genre-Himmel. Freut euch auf viele Details und ein abwechslungsreiches Gameplay. So gibt es unter anderem Naturereignisse, einen instabilen Jahreszeitenwechsel und vieles mehr. Diese Probleme müsst ihr genauso meistern, wie interne Machtkämpfe.

Stück für Stück zur Industriemetropole
Bild: Core Engage

Leute bei Laune halten

So solltet ihr die Leute bei Laune halten, denn ansonsten sind diese nicht wirklich motiviert Leistung zu bringen. Vergesst außerdem nicht, immer neue Technologien zu erforschen und dadurch neue Gebäude und Features freizuschalten. Das Ressoucen-Management ist nicht weniger wichtig. Werdet ihr die Menschheit retten?

Der Trailer zeigt euch jetzt schon mal, wie das fertige Spiel aussehen wird. Am 18. Januar 2024 soll New Cycle dann in den Early Access gehen. Das Spiel wird vorerst nur für den PC verfügbar sein. Hier geht es direkt zur Steam-Seite von New Cycle.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.