Cult of the Lamb: Trailer stellt die vier Bischöfe der alten Gottheiten vor

Cult of the Lamb ist gefühlt schon Kult, bevor es erschienen ist. Die Story und die ganze Aufmachung sind einfach zu abgedreht! Das Game erscheint in wenigen Tagen am 11. August 2022. Mit einem weiteren Trailer will man den Fans anscheinend noch ein wenig vor dem großen Tag einheizen. Unter anderem werden in diesem die vier Bischöfe der alten Gottheiten vorgestellt.

Die vier Bischöfe

In dem Spiel gründet ihr euren eigenen Kult. Es spielt in einer zufällig generierten Welt, in der ihr unter anderem verschiedene Waffen wie Axt und Schwert nutzen als auch besondere Features wie Tarot-Karten verwenden könnt. Ressourcen und natürlich Anhänger können ebenfalls generiert werden.

Euch gegenüber stehen nun die vier Bischöfe des alten Glaubens. Diese sind mit dem Erfolg eurer Sekte natürlich gar nicht einverstanden. Bei den vier Bischöfen handelt es sich um Leshy, Heket, Kalamar und Shamura.

Kostenlose Demo steht zum Download bereit

Ihr wollt erstmal unverbindlich hineinschnuppern? Kein Problem! Auf Steam könnt ihr eine kostenlose Demo-Version von Cult of the Lamb herunterladen. Den Link zur Demo findet ihr direkt unter den Bildern beziehungsweise dem Video auf der Steam-Seite.

Fazit

Ihr wollt Sektenführer werden? Na dann mal los … in wenigen Tagen könnt ihr euren eigenen Kult aufbauen und euch so richtig austoben. Das Game wird am 11. August 2022 für den PC, die Playstation 4 und Playstation 5, die Xbox One und Series S/X sowie die Nintendo Switch erscheinen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Casino Bonus
💶
Bonus Codes
🚀
Neue Casinos