Das gecancelte Legend of Zelda-Konzert findet doch statt: Aber anders als gedacht

Das Nintendo Live Konzert 2024 in Tokyo ist das größte Event für Fans von Nintendo-Games und ihrer Musik. Die PR-Abteilung von Nintendo hat jedoch verkündet, dass die Orchesteraufführung nicht nur verschoben werden müsse, sondern ganz ausfällt. Das stellt natürlich eine große Enttäuschung für Tausende von Menschen dar. Einen Lichtblick gibt es aber dennoch. Wir erklären euch genau, was passiert ist und wie es weitergehen soll!

Über das Konzert

Bei Nintendo Live 2024 sollten die Musik zweierlei Spielreihen im Vordergrund stehen und aufgeführt werden: The Legend of Zelda sowie Splatoon 3.

The Legend of Zelda Orchester
Eine frühere Live-Aufführung der Musik von The Legend of Zelda

Ersteres Franchise ist bereits seit Jahrzehnten für seine absolut atemberaubende Musik bekannt, die so meisterhaft von Koji Kondo komponiert wurde und wird. An den Soundtracks von den großen Open-World-Ablegern Breath of the Wild und Tears of the Kingdom war er nicht beteiligt. Diese Aufgabe übernahmen stattdessen die Komponisten Manaka Kataoka, Yasuaki Iwata, Hajime Wakai, Maasa Miyoshi, Masato Ohashi und Tsukasa Usui – mit hervorragenden Resultaten.

In der diesjährigen Nintendo Live sollten die besten Werke von der Zelda-Reihe und Splatoon 3 live von einem Symphonieorchester aufgeführt werden. Gewaltdrohungen gegen Gäste und Nintendo-Mitarbeiter ließen Nintendo aber keine Wahl, als das Konzert nicht in der geplanten Form stattfinden zu lassen. Dennoch gibt es einen Weg, wie ihr die Aufführung betrachten könnt.

So könnt ihr Nintendo Live 2024 sehen

Anstatt das Event vollkommen platzen zu lassen, entschied sich Nintendo dafür, das Orchester zu filmen und das Footage dann für alle Zelda- und Splatoon-Fans auf YouTube zu stellen. Das war wohl die richtige Entscheidung, denn Fans entgegneten bisher fast ausschließlich mit positiven Kommentaren und Vorfreude auf die Aufführung in Video-Form. Wenn ihr die Soundtracks live miterleben wollt, dann solltet ihr euch am 9. Februar um ca. 14 Uhr bereithalten. Etwa um diese Zeit wird die Aufnahme online gestellt und ihr könnt sie in hoher Qualität von Zuhause aus genießen.

  • Machen euch die Zelda-Soundtracks nostalgisch? Mit dem Ambernic RG35XX PLUS könnt ihr eure Lieblings-Retrospiele wieder neu erleben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.