DeckHD: Steam Deck bequem mit hochauflösendem Display ausstatten lassen

Über den neuen Anbieter DeckHD hatten wir bereits berichtet. Dieser bietet für einen fairen Preis ein modernes Full HD-Display für euer SteamDeck an. Das Display könnt ihr euch ganz bequem nach Hause liefern lassen, müsst es aber selbst einbauen. Jetzt gibt es aber eine Neuigkeit: Ihr könnt das Display ab sofort auch einbauen lassen und müsst euch nicht selbst die Finger „schmutzig“ machen.

Austausch für nur 198 US-Dollar

Das neue Display selbst kostete bisher (und wird es auch weiterhin kosten) nur 99 US-Dollar. Mit dem Austausch durch den Anbieter beziehungsweise eine Drittfirma kostet das Ganze jetzt 198 US-Dollar und damit doppelt so viel. Der Vorteil: Ihr könnt sicher sein, dass das Display professionell getauscht wird. Zudem geht ihr kein Risiko ein, dass ihr irgendetwas kaputt macht.

Laut DeckHD soll die gesamte Aktion nur eine Woche dauern. Diese Zeitangabe bezieht sich allerdings nur auf Kunden in den USA beziehungsweise Großbritannien. Für deutsche Kunden dürfte es also etwas länger dauern, denn die Ware muss in Europa zunächst auf eigene Kosten an ein Service-Center in England geschickt werden. Dadurch dürften zudem die Versandkosten höher ausfallen, sodass die 200 US-Dollar-Grenze spielend leicht überschreiten wird.

Lohnt sich der Tausch?

Nun, DeckHD hat das Original-Display und die verbesserte Version auf der hauseigenen Homepage übersichtlich gegenübergestellt. Beim „neuen“ Display könnt ihr mit 1.920 x 1.200 Pixel eine feine Full HD-Auflösung (1.080p) genießen. Das alte Display unterstützt nur 1.280 x 800 Pixel und damit 720p. Zudem ist das neue Display deutlich flimmerfreier und die Empfindlichkeit der Touch-Funktion soll deutlich besser ausfallen.

Steam Deck-Display und DeckHD im Vergleich
Bild: DeckHD

Wie könnt ihr das neue Display bestellen?

Wollt ihr den Schritt wagen und euer Steam Deck für den Preis verbessern, müsst ihr lediglich auf der Herstellerseite oben rechts auf „Buy Now“ klicken. Danach scrollt ihr nach unten, bis ihr den „DeckHD Upgrade Service, Display Included“ findet. Hier wird dann auch der Preis von 198 US-Dollar aufgelistet. Jetzt das Produkt in den Warenkorb legen und den Bestellvorgang abschließen beziehungsweise den Anweisungen folgen.

DeckHD durch Drittfirma einbauen lassen
Bild: DeckHD

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.