Diablo 4: Leak erlaubt weitere Einblicke in das neue Action-Rollenspiel

Der letzte große Leak ist erst 2 Wochen her, da folgt schon der nächste größere Einblick. Es sind Bilder aufgetaucht, auf denen ihr weitere Helden und die Anpassung der Charaktere sehen könnt. Wie die Bilder nach „draußen“ gelangt sind? Aktuell läuft ein Diablo 4 Beta-Test. Da liegt ein Zusammenhang nahe.

Weiblicher Druide und Anpassungsmöglichkeiten

Im Rahmen des Leaks könnt ihr das erste Mal den weiblichen Druiden sehen. Zudem könnt ihr euch anschauen, wie ihr das Outfit der Charaktere anpassen könnt. Dazu zählt beispielsweise die Farbauswahl beim Outfit oder die Hautfarbe. Zusätzlich sind einige Bilder aus dem Game enthalten.

Falls ihr interessiert seid, solltet ihr euch aber beeilen. Blizzard dürfte alles dafür tun, die Bilder zu schnell wie möglich aus dem Netz zu entfernen. Bis dahin könnt ihr euch die obige Imgur-Bibliothek anschauen.

Nicht der erste Leak

Der Leak der neuesten Bilder ist das nicht der erste für Blizzard. Bereits im September konntet ihr sage und schreibe fast 1 Stunde Gameplay von Diablo 4 bewundern. Eine wichtige Rolle dabei dürfte die geschlossene Beta sein, für die ihr euch übrigens immer noch anmelden könnt.

Das finale Release soll irgendwann 2023 erfolgen. Die Veröffentlichung findet für die Plattformen PC, Xbox One, Xbox Series S/X, PlayStation 4 und PlayStation 5 statt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Casino Bonus
💶
Bonus Codes
🚀
Neue Casinos