Disney Dreamlight Valley: Alle 164 Rezepte zum Nachschlagen

Ganze 35 Aperitifs, 81 Hauptspeisen und 48 Desserts gibt es bei Dreamlight Valley zu meistern. Damit ihr nicht alt und grau werdet, während ihr stundenlang am virtuellen Kochtopf steht und beim Rezepte entdecken unendlich viele Zutaten verschwendet, haben wir euch alle im Spiel vorhandenen Gerichte samt Rezept aufgelistet.

Ohne Rezept werden viele Zutaten verschwendet und man muss eine Menge unnötige Zeit einplanen.

Alle Aperitifs:

  • Auberginenrollen: Aubergine, Ei, Käse
  • Austern-Platte: Auster, Zitrone
  • Chilischoten-Gebäck: Chilischote, Ei, Käse
  • Cracker: Weizen
  • Cremesuppe: Gewürz, Milch, Kartoffeln, 1 mal beliebiges Gemüse
  • Eingelegter Hering: Hering, Zitrone, Zwiebel, Gewürz
  • Eingelegter Hering nach Arendelle-Art: Hering, Zitrone, Zwiebel, Knoblauch, Gewürz
  • Eintopf: Kartoffel, Gewürz, 1 mal beliebiges Gemüse
  • Gazpacho: Gurke, Tomate, Zwiebel, Gewürz
  • Gebratene Champignons: Pilz, Butter
  • Gegrillte Gemüseplatte: 3 mal beliebiges Gemüse (kein Salat)
  • Gegrilltes Gemüse: 1 mal Gemüse (kein Salat, keine Tomate oder Lauch)
  • Gemüsesuppe: 2 mal beliebiges Gemüse (kein Salat)
  • Gerösteter Spargel: Spargel, Raps
  • Große Meeresfrüchteplatte: 4 mal beliebige Meeresfrüchte, Zitrone
  • Grüner Salat: beliebiges Gemüse, Salat
  • Hartgekochte Eier: Ei
  • Kartoffelbällchen: Kartoffel, Ei, Käse
  • Kartoffelsuppe mit Lauch: Lauch, Kartoffel, Milch, Zwiebel, Pilz
  • Käseplatte: Käse
  • Kürbis-Bällchen: Kürbis, Ei, Käse
  • Kürbissuppe: Kürbis, Ingwer, Milch, 1 mal beliebiges Gemüse
  • Marinierter Hering: Hering, Zwiebel
  • Meeresfrüchte-Aperitif: 1 mal beliebige Meeresfrüchte
  • Meeresfrüchteplatte: 2 mal beliebige Meeresfrüchte
  • Okra-Suppe: Okra
  • Paprika-Gebäck: Paprika, Eier, Käse
  • Pommes: Raps, Kartoffel
  • Püree: Kartoffel
  • Rohkost: 1 mal Gemüse (entweder Gurke, Karotte, Pilze oder Paprika)
  • Salat: Salat
  • Soufflé: Käse, Ei, Milch, Butter
  • Tomatensuppe: Tomate
  • Zucchini-Bällchen: Zucchini, Ei, Käse
  • Zwiebel-Bällchen: Zwiebel, Eier, Käse

Alle Hauptspeisen:

  • Basilikum-Omelette: Basilikum, Ei, Käse, Milch
  • Bouillabaisse: 2 mal beliebige Meeresfrüchte, 1 mal beliebiges Gemüse, Garnele, Tomate
  • Bratfisch mit Pommes: Fisch, Weizen, Raps, Kartoffel
  • Champignon-Pizza: Pilz, Weizen, Tomate, Käse
  • Cremige Knoblauch-Jakobsmuscheln: Jakobsmuscheln, Zitrone, Butter, Knoblauch
  • Deftiger Salat: 2 mal beliebiges Gemüse, Salat
  • Einfach gebratener Flussbarsch: Flussbarsch, Weizen, Butter
  • Erdnussbutter-Sandwich: Erdnuss, Weizen
  • Fisch in Salzkruste: Fisch, Zitrone
  • Fischauflauf: Fisch, Weizen, Butter
  • Fischbrötchen: Fisch, Weizen
  • Fischsalat: Fisch, Zitrone, Salat
  • Fischsteak: Fisch, Tomate, Basilikum
  • Fischsuppe: Fisch, 1 mal beliebiges Gemüse, Milch
  • Fisch-Tacos: Fisch, Mais, Chilischoten, Käse
  • Fugu Sushi: Kugelfisch, Reis, Algen
  • Gebackener Karpfen: Karpfen, Butter
  • Gebratene Regenbogenforelle: Regenbogenforelle, Zwiebel, Tomate
  • Gebratener Seeteufel: Das Rezept ist bisher noch nicht bekannt
  • Gedämpfter Fugu: Das Rezept ist bisher noch nicht bekannt
  • Gegrillter Fisch: 1 mal beliebiger Fisch
  • Gegrillter Fisch als Hauptspeise: 1 mal beliebiger Fisch, 1 mal beliebiges Gemüse
  • Gemüseauflauf: 2 mal beliebiges Gemüse, Käse, Gewürz
  • Gemüseeintopf: Zwiebel, Karotte, Kartoffel
  • Gemüsepastete: Gemüse, Weizen, Butter
  • Gemüsespieße: Champignon, Zucchini, Zwiebel, Paprika
  • Geräucherte Erdnüsse und Seeteufel: Erdnuss, Seeteufel
  • Griechische Pizza: Kräuter, Weizen, Käse, Tomate, Zwiebel
  • Gumbo: Okra, Tomate, Zwiebel, Paprika, Garnele
  • Haferbrei: Weizen, Milch
  • Haferbrei mit Früchten: Weizen, Milch, Obst
  • Hummerbrötchen: Hummer, Weizen, Zitrone, Butter, Knoblauch
  • In Alufolie gegarter Zander: Das Rezept ist bisher noch unbekannt
  • In der Pfanne gebratener Buntbarsch mit Gemüse: Buntbarsch, 2 mal beliebiges Gemüse
  • In der Pfanne gebratener Wolfsbarsch mit Gemüse: Barsch, 2 mal beliebiges Gemüse
  • Kappa Maki: Seetang, Gurke, Reis
  • Karpfensalat: Karpfen, Salat, Zitrone
  • Käsig-knusprig gebackener Kabeljau: Kabeljau, Weizen, Käse
  • Knusprig gebackener Kabeljau: Kabeljau, Weizen
  • Köstliches Gemüse: Gemüse, Gewürz
  • Kreolischer Fisch: Fisch, Gemüse, Knoblauch, Reis, Tomate
  • Kronk’s Spinatrollen: Spinat, Käse, Raps
  • Lanzettfisch-Paella: Lanzettfisch, Garnele, 1 mal beliebige Meeresfrüchte, Tomate, Reis
  • Lauchsuppe: Lauch
  • Leckerer Salat: Salat, Gurke, 1 mal beliebiges Gemüse, Gewürz
  • Maguro Sushi: Thunfisch, Reis, Seetang, Ingwer
  • Maki: Fisch, Algen, Reis
  • Mediterraner Salat: Gurken, Tomaten, Zwiebeln, Salat, Gewürz
  • Meeresfrüchtepastete: Meeresfrüchte, Weizen, Butter
  • Meeresfrüchtesalat: Meeresfrüchte, Salat
  • Meeresfrüchtesuppe: Meeresfrüchte, 2 mal beliebiges Gemüse
  • Mit Apfelwein glasierter Lachs: Lachs, Apfel, Zuckerrohr
  • Muschelsuppe: 1 mal beliebige Meeresfrüchte, 1 mal beliebiges Gemüse, Milch, Kartoffel
  • Mushus Congee: Das Rezept ist bisher noch nicht bekannt
  • Nudeln: Weizen, Tomate
  • Nudeln mit Fisch: Fisch, Knoblauch, Weizen, Milch
  • Nudeln mit Gemüse: Tomate, Weizen, 1 mal beliebiges Gemüse
  • Nudeln mit Meeresfrüchten: Meeresfrüchte, Weizen, Milch
  • Omelett: Ei, Milch, Käse
  • Pikant gebackene Brasse: Brasse, Paprika, Butter
  • Pizza: Weizen, Tomate, Käse
  • Pizza Margherita: Gewürz, Weizen, Tomate, Käse
  • Pochierter Basilikum-Butter-Stör: Stör, Basilikum, Zitrone, Butter
  • Ranch-Salat: Salat, Paprika, Mais, Tomate, Zwiebel
  • Ratatouille: Tomate, Zwiebel, Aubergine, Zucchini, Gewürz
  • Risotto mit Fisch: Fisch, Reis, Butter
  • Rührei: Ei, Käse
  • Sake Maki: Lachs, Algen, Reis
  • Sake Sushi: Lachs, Reis
  • Seezunge Müllerin: Seezunge, Weizen, Butter, Zitrone
  • Spaghetti Arrabbiata: Weizen, Tomate, Chilischote
  • Sushi: Fisch, Reis
  • Süß-saures Königsfisch-Steak: Königsfisch, Zitrone, Zuckerrohr
  • Tamagoyaki: Ei, Zuckerrohr
  • Tekka Maki: Thunfisch, Soja, Seetang, Reis
  • Teriyaki-Lachs: Lachs, Soja, Reis, Ingwer, Zuckerrohr
  • Thunfisch-Burger: Thunfisch, Zitrone, Zwiebel, Weizen, Gemüse
  • Vegetarische Pizza: 2 mal beliebiges Gemüse, Weizen, Käse, Tomate
  • Vegetarischer Taco: 1 mal Beliebiges Gemüse, Mais, Paprika, Käse
  • Vorspeise: Gewürz
  • Zitronen-Knoblauch-Schwertfisch: Zitrone, Knoblauch, Schwertfisch

Alle Desserts:

  • „Mein Held“-Keks: Süßes, Weizen, Butter
  • Apfelkuchen: Apfel, Weizen, Butter
  • Apfelsorbet: Apfel, Zuckerrohr, Slush-Eis
  • Auroras Kuchen: Himbeere, Weizen, Zuckerrohr, Ei, Milch
  • Baisertorte: Zitrone, Butter, Weizen, Ei
  • Bananen-Eiscreme: Banane, Milch, Zuckerrohr, Slush-Eis
  • Bananenkuchen: Banane, Weizen, Butter
  • Bananensplit: Banane, Milch, Zuckerrohr, Slush-Eis, Süßigkeit
  • Beerensalat: Himbeere, Stachelbeere, Heidelbeere
  • Biskuitgebäck: Zuckerrohr, Weizen, Butter
  • Blaubeerkuchen: Blaubeere, Weizen, Butter
  • Crêpe: Milch, Vanille, Weizen, Ei
  • Einfache Schneekegel: Slush-Eis
  • Eiscreme: Milch, Slush-Eis, Zuckerrohr
  • Eistatze: 1 mal beliebige Frucht, Slush-Eis, Zuckerrohr
  • Erdnussbutter-Waffeln: Erdnuss, Ei, Weizen, Milch
  • Fruchtsorbet: 1 mal beliebige Frucht, Slush-Eis
  • Gebäckcreme und Früchte: 3 mal beliebige Frucht, Zuckerrohr, Milch
  • Geburtstagskuchen: Ei, Butter, Zuckerrohr, Weizen, Kakaobohne
  • Graues Zeug: Zuckerrohr, Kakaobohne, Milch
  • Hochzeitstorte: Vanille, Zuckerrohr, Butter, Weizen, Ei
  • Karamell-Äpfel: Apfel, Zuckerrohr
  • Karottenkuchen: Karotte, Zuckerrohr, Weizen, Ei
  • Käsekuchen: Käse, Weizen, Zuckerrohr, Obst
  • Kirschkuchen: Kirsche, Weizen, Butter
  • Kokoskuchen: Kokosnuss, Zuckerrohr, Weizen, Ei
  • Kokusnuss-Eiscreme: Kokosnuss, Milch, Zuckerrohr, Slush-Eis
  • Konfitüre-Waffeln: Obst, Weizen, Eier, Milch
  • Krapfen: Raps, Weizen, Ei, Zuckerrohr
  • Minzbonbon: Minze, Zuckerrohr
  • Minzschokolade: Minze, Kakaobohne, Zuckerrohr, Butter
  • Minz-Sorbet: Minze, Slush-Eis
  • Obstsalat: 1 mal beliebige Frucht
  • Roter Obstkuchen: Himbeere, Weizen, Butter
  • Rotes Fruchtsorbet: Himbeere, Stachelbeere, Slush-Eis, Zuckerrohr
  • Saure Schneekugel: Slush-Eis, Zitrone, Zuckerrohr
  • Schneewittchens Stachelbeerkuchen: Stachelbeere, Weizen, Butter
  • Schokoladenkekse: Weizen, Zuckerrohr, Butter, Kakaobohne
  • Schokoladen-Eiscreme: Milch, Slush-Eis, Zuckerrohr, Kakaobohne
  • Schokoladenwaffeln: Kakaobohne, Milch, Weizen, Ei
  • Shake: Milch
  • Süßes Sorbet-Getränk: Kakaobohne, Slush-Eis
  • Süßigkeiten: Kakaobohne oder Zuckerrohr
  • Tropische Limo: 1 mal beliebige Frucht, Kokosnuss, Zuckerrohr, Slush-Eis
  • Vanilleeis: Vanille, Milch, Zuckerrohr, Slush-Eis
  • Waffeln: Süßigkeit, Ei, Weizen, Milch
  • Wunderland-Plätzchen: Vanille, Zuckerrohr, Butter, Weizen
  • Zitronensorbet: Zitrone, Slush-Eis

So kommt ihr an die nötigen Zutaten:

Damit ihr wirklich alle 164 Rezepte zubereiten könnt, müsst ihr die komplette Map aufgedeckt haben, da sich in jedem neuen Gebiet auch immer neue Zutaten befinden. Ingwer kann man beispielsweise nur im Vergessenen Land finden.

Manche Zutaten gibt es dagegen nur an Goofys Verkaufsständen. Diese solltet ihr in jedem Gebiet bauen lassen und bis aufs Maximum erweitern.

Wer alle Rezepte beherrschen möchte, kommt nicht drum herum, alle Verkaufsstände komplett upzugraden.

Außerdem sollte man unbedingt die Ratte Remy freischalten, die sich am Anfang hinter einer, durch Nachtdornen verwachsenen Tür im Traumschloss befindet (Es ist die Tür ganz rechts unten). Verfolgt ihr Remys Quest-Reihe bis zum Ende, schaltet ihr nicht nur sein Restaurant, sondern auch eine Menge neuer Zutaten frei.

Übrigens müsst ihr die Zutaten nicht bei euch haben, wenn ihr etwas kochen wollt. Es reicht völlig, wenn sich die einzelnen Komponenten in einer eurer Lagerkisten befinden.

  • Disney Dreamlight Valley ist unter anderem im Xbox Game Pass verfügbar!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Casino Bonus
💶
Bonus Codes
🚀
Neue Casinos