DLSS-Update kommt für Crysis Remastered Trilogie und weitere Titel

Betagte PC-Spieler werden sich wahrscheinlich an das ursprüngliche Crysis-Spiel erinnern, da es den Höhepunkt der damals grafischen Fähigkeiten in Spielen darstellte. Es war das Spiel, mit dem die Spieler ihre neueste Hardware bis an die Grenzen ausreizen konnten, mit einer für die damalige Zeit atemberaubenden Grafik und brutal realistischen Explosionen.

Außerhalb der Hardcore-PC-Fans haben viele Spieler diesen futuristischen Einzelspieler-Shooter wahrscheinlich längst schon vergessen, aber in ein paar Tagen erscheint ein Remaster der Trilogie und damit eine Ankündigung, die besagt, dass es die bei modernen Spielen so übliche ‚Nvidia-Sonderbehandlung erhalten wird – Nämlich DLSS.

Einem Bericht von Tom’s Hardware zufolge wird die Crysis Remastered Trilogy zusammen mit einer Reihe anderer Spiele das letzte sein, das die Version 2.0 von Nvidias Deep Learning Super Sampling (DLSS) Upscaling-Technologie erhält.

Als der ursprüngliche erste Crysis-Teil im Jahr 2007 veröffentlicht wurde, war es der Höhepunkt der Gaming-Performance in Bezug auf die Grafik, und während die Technologie seither sicherlich fortgeschrittener ist, könnte eine Remastered-Version des Spiels zusammen mit DLSS-Kompatibilität wirklich den Wow-Faktor ergeben, sobald es veröffentlicht wird.

Für diejenigen von euch, die es noch nicht wussten: DLSS ist ein von Nvidia entwickelter Algorithmus, der mittlerweile bei vielen modernen Spielen zum Einsatz kommt, um sie besser aussehen zu lassen.

Dabei werden die Pixel auf dem Bildschirm neu gezeichnet und die Auflösung hochskaliert, damit das Spiel mit einer höheren Auflösung läuft, als wäre es nativ, vorausgesetzt, der verwendete Rechner verwendet eine RTX-Grafikkarte. Es ist mittlerweile Standard geworden in der Branche, und Nvidia plant, noch mehr Spiele mit DLSS auszustatten.

In dem Bericht wird ebenso erwähnt, dass nicht nur Crysis Remastered das DLSS-Update erhalten wird, sondern auch einige andere beliebte Spiele, darunter Rise of the Tomb Raider, das 2016 erschien.

Sowohl Rise of the Tomb Raider als auch Shadow of the Tomb Raider werden am 18. Oktober DLSS erhalten, während außerdem Crysis, Baldur’s Gate 3 und Sword of Legends Online es später in dieser Woche erhalten werden. Darüber hinaus werden Sword and Fairy 7 und Chivalry 2 es am 21. bzw. 26. Oktober erhalten.

Da Entwicklerstudio Crytek vor einigen Monaten die Crysis Remastered Trilogy mit einem Trailer ankündigte, wird es für Fans der ursprünglichen drei Spiele eine gute Gelegenheit sein, wieder einzusteigen und zu sehen, welche Verbesserungen vorgenommen wurden.

Die Einbeziehung von DLSS wird wahrscheinlich eine gewisse visuelle Schärfe mit sich bringen, an die sich moderne Spiele gewöhnt haben, und wird wahrscheinlich Wunder für die grafische Leistung der Crysis-Spiele bewirken.

Crysis Remastered Trilogy erscheint am 15. Oktober 2021 für PC, PS4, PS5, Switch, Xbox One und Xbox Series X|S.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.