Donkey Kong

Lustige Spardose im Retro-Look

13. September 2019 • 12:25 Uhr

Teilen:
Donkey Kong als Spardose. (Foto: Paladone)

Diese Donkey Kong Spardose lädt regelrecht dazu ein, jeden Tag eine Münze in die nostalgische Maschine zu werfen.

Früher, als Super Mario noch Jumpman hieß, warf der Affe Donkey Kong noch Fässer durch die Botanik. Auch damals schon musste der Held die Prinzessin retten. Die Idee des Arcade-Spiels „Donkey Kong“ kam in der Spielhalle bestens an und machte Nintendo bekannt.

Das ist die Spardose. (Foto: Paladone)
Das ist die Spardose. (Foto: Paladone)

Das bietet die Donkey Kong Spardose

Und heutzutage? Da erleben wir das Videospiel-Urgestein „Donkey Kong“ in Form einer Spardose. Diese ist allerdings auch witzig, denn oben werft ihr Kleingeld ein, das dann durch das originale Szenario aus dem Game rollt – an Jumpman und allerlei Hindernissen vorbei. Am Schluss landen die Münzen in der eigentlichen Box, die sich freilich öffnen lässt.

Die Donkey Kong Spardose ist ein offiziell lizenziertes „Gaming Gadget“ für Retro-Fans und Nostalgiker. Klar, schöner wären eine LED-Leuchtschrift und originale Sounds gewesen, doch auch so kann sich das Gerät sehen lassen. Es orientiert sich ebenfalls grob an dem originalen Spielautomaten aus den 1980er Jahren.

Erhältlich ist die Donkey Kong Spardose unter anderem bei Amazon für unter 20 Euro.

Summary:
Donkey Kong: Lustige Spardose im Retro-Look
Article Name
Donkey Kong: Lustige Spardose im Retro-Look
Description
Diese Donkey Kong Spardose lädt regelrecht dazu ein, jeden Tag eine Münze in die nostalgische Maschine zu werfen.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
https://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:

Kommentar schreiben