Doomba

Genial: Mit einem Staubsauger-Roboter könnt ihr jetzt nicht nur eure Wohnung putzen, sondern auch neue Szenarien für den Spieleklassiker „Doom“ generieren lassen – Doomba macht’s möglich.

Doomba ist eine Software und stammt von dem Spieleentwickler Rich Whitehouse. Diese ist für den auch hierzulande erhältlichen Staubsauger-Roboter Roomba 980 gedacht, der ohnehin mit dem heimischen WLAN verbunden ist. Doomba macht nun nichts anderes, als die von Roomba 980 aufgenommenen Daten während des Reinigungsvorgangs in den eigenen vier Wänden auszuwerten und in Levels für das Urgestein „Doom“ zu verwandeln.

Die Funktionsweise. (Foto: Rich Whitehouse)
Die Funktionsweise. (Foto: Rich Whitehouse)

Doom für Staubsauger-Roboter

Hintergrund von Doomba: Der Roomba 980 ist in der Lage, durch VSLAM bedacht die Räume abzufahren, Hindernisse zu erkennen und so auch wahrzunehmen, wie groß die Zimmer sind und wie sie aussehen. Roomba-Roboter arbeiten also systematisch und dank einer gewissen „Intelligenz“ sowie basierend auf zuvor gesammelten Daten. Genau diese werden durch Doomba in Szenarien für „Doom“ konvertiert. Das heißt auch: Sobald euer Roomba eure Haus kennt, kann ein „Doom“-Level so aussehen wie eure Wohnung – witzig.

Ein Zimmer, generiert vom Roomba. (Foto: Rich Whitehouse)
Ein Zimmer, generiert vom Roomba. (Foto: Rich Whitehouse)

Auf der extra eingerichteten Webseite verrät Rich Whitehouse weitere Details. Theoretisch könnte Doomba auch mit anderen Roomba-Robotern funktionieren, schließlich werden die Informationen ja nur ausgelesen und umgewandelt in ein für „Doom“ geeignetes Format. Voraussetzung ist das ebenfalls kostenfreie und von Rich stammende Tool Noesis.

Problemtisch dürfte wohl nur eines sein: Solch ein Roomba 980 kostet aktuell rund 850 Euro. Leider etwas teuer für diese Spielerei…

Summary:
Doomba: Staubsauger-Roboter erstellt Levels für Doom
Article Name
Doomba: Staubsauger-Roboter erstellt Levels für Doom
Description
Mit einem Staubsauger-Roboter könnt ihr jetzt nicht nur eure Wohnung putzen, sondern auch neue Szenarien für den Spieleklassiker „Doom“ generieren lassen.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
http://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.