Dwarven Skykeep Review: Das Dark Souls der Tower Defense Spiele

Am 01. Dezember 2022 ist Dwarven Skykeep von Hack the Publisher, East2West Games und Ravenage erschienen. Ich habe es mir nicht nehmen lassen, dass sehr spezielle und schwierige Tower Defense Game ausführlich für euch zu testen. Ob die wilde Kombination aus verschiedenen Genres im Pixel-Look etwas taugt, verrate ich euch heute.

Einmal pixeliges Mittelalter bitte

In Dwarven Skykeep verkörpern wir den Zauberer Sevendar Kness, der mithilfe einer Truppe Zwerge einen Turm errichten muss, um eine Horde fieser Goblins fernzuhalten. Angeführt werden die Goblins vom feindlichen Kriegshäuptling Poe. Dabei dürfen wir in eine mittelalterliche Welt im Retro-Pixel-Design eintauchen.

Neben dem Tower Defense Aspekt verbringen wir außerdem viel Zeit in einer charmanten Zwergenstadt. Dort treffen wir auf viele interessante Charaktere, die uns mit tollen Dialogen und neuen Quests versorgen. Auch die innerlichen Dialoge, die Sevendar mit sich selbst führt, können sich lesen lassen. Sie sind unterhaltsam und vollgespickt mit popkulturellen Referenzen.

Zu Besuch in der Zwergenstadt.

Mehrere Genres miteinander vereint

In unserem Hub, der Zwergenstadt, können wir mithilfe von Portalen verschiedene Level aufsuchen. Die Level zeigen dabei alle unterschiedliche Kriterien auf, die erfüllt werden müssen, um das jeweilige Level zu gewinnen.

Im Gegensatz zu anderen Tower Defense Spielen, werden hier einige Genres miteinander vermischt, was für ein wirklich außergewöhnliches Gameplay sorgt. So haben wir hier unter anderem Rollenspiel-, Aufbau-, Strategie- und Kartenspiel-Elemente.

Wer jetzt bei dem Wort „Kartenspiel“ an Spiele wie Hearthstone denkt, denkt in die falsche Richtung. Die Karten, die man im Spiel zieht, bestimmen hauptsächlich, mit welchen Räumen ihr euren Turm erweitern könnt oder bringen bestimmte Verteidigungsmethoden hervor.

Nur mit einem starken Turm könnt ihr gewinnen.

Vor allem der Aufbau-Aspekt ist hier besonders wichtig. Ihr könnt zum Beispiel Räume bauen, die neue Zwerge und neue Karten erschaffen oder eine Brauerei, um die tapferen Zwerge mit Bier zu versorgen und viele mehr.

Die richtige Strategie ist der Schlüssel

Um im Spiel erfolgreich sein zu können, erfordert es eine Menge Strategie. Es gibt wahnsinnig viel zu beachten und es braucht alles, was ihr an Konzentration und Geschick zu geben habt. So gibt es zum Beispiel verschiedene Wetterverhältnisse, die beachtet werden müssen. Es gibt Schneegebiete, in denen ihr dafür sorgen müsst, dass es die Zwerge immer schön warm haben und es kann auch Gefahr laufen, dass ganze Räume überfluten und vieles mehr.

Des Weiteren gibt es hier nicht nur lästige Goblins abzuwehren, sondern auch knallharte Boss-Level. In der Regel braucht jedes der Level mehrere Anläufe, um es schaffen zu können. Netterweise gibt es auch nur die Schwierigkeitsstufen „Hard“ und „Insane“ zur Auswahl. Bei den ganzen Genres, die das Spiel miteinander vereint, gehört „Souls-Like“ definitiv auch noch mit dazu.

Hier bauen wir unseren Turm auf einer Lok.

Ein Aspekt, der dem Spieler jedoch wenigstens eine kleine Atempause könnt, ist der Tag-Nacht-Zyklus. Tagsüber kann man sich in Ruhe Gedanken machen und seinen Turm verstärken. Nachts kommt es zum Kampf. Dadurch und durch die verschiedenen Level-Designs entsteht außerdem eine schöne Abwechslung.

Fazit

Dwarven Skykeep bietet eine charmante Mittelalter-Welt im klassischen Retro-Stil mit interessanten Charakteren und unterhaltsamen Dialogen. Das Spiel verbindet clever mehrere erfolgreiche Genres miteinander und ist eine echte Überraschung unter den Tower Defense Spielen.

Jedes Level muss äußerst strategisch angegangen werden und erfordert eine Menge Konzentration. Dabei ist das Gameplay nicht nur fordernd, sondern auch abwechslungsreich.

Dwarven Skykeep ist, aufgrund seines Schwierigkeitsgrades sicher nichts für jeden. Wer jedoch auf eine waschechte Herausforderung und Retro-Look steht, dem kann ich dieses ganz spezielle Tower Defense Game wirklich empfehlen.

  • Ihr bekommt Dwarven Skykeep seit dem 01.12.22 für PC via Steam.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Casino Bonus
💶
Bonus Codes
🚀
Neue Casinos