Elden Ring: Kickstarter-Kampagne für Brettspiel geht durch die Decke

Gestern Abend, am 22.11.22, um kurz nach 19:00 Uhr ging eine neue Kickstarter-Kampagne online. Nicht mal eine halbe Stunde später hatte die Kampagne bereits mehr als das 7-fache des eigentlichen Finanzierungs-Ziels erreicht. Bei dem begehrten Produkt handelt es sich um ein aufwendiges Elden Ring Brettspiel. Wir versorgen euch mit den nötigen Infos.

Mehr als 100 Stunden Spielzeit versprochen

Knackige Bosskämpfe, epische Schlachten, eine interessante Lore und eine großartige Welt zum Erkunden. Das macht Elden Ring aus. All das möchte das Team von Steamforged nun als liebevoll gestaltetes Brettspiel veröffentlichen.

Über sage und schreibe 90 Stunden soll die Kampagne der Komplett-Version mit allen Erweiterungen umfassen. Dabei sprechen wir allerdings nur von der Hauptkampagne. Rechnet man die Nebenquests auch noch mit ein, soll man weit über 100 Stunden Content auf dem heimatlichen Esstisch erzeugen können.

Genau wie beim Videospiel, wird man auch hier eine riesige Welt voller Geheimnisse erkunden können. Dabei ist es möglich vom Hauptpfad abzukommen und Dungeons oder andere verborgene Orte zu entdecken.

Eine kleine Vorschau auf die „Spielwelt“.

Keine Würfel zum Kämpfen nötig

Typisch für diese Art von Brettspielen ist eigentlich die Verwendung von Würfeln. Das Elden Ring Brettspiel setzt allerdings auf ein anderes System. Statt das Kämpfen dem Würfelglück zu überlassen, muss man hier strategisch vorgehen und seine Karten weise wählen.

Die Ausrüstung eures gewählten Charakters ist ebenfalls entscheidend. Die Ausrüstungskarten im Spiel sorgen dafür, dass ihr einige Kombinationsmöglichkeiten ausprobieren könnt.

Statt mit Würfeln, wird hier mit Karten gekämpft.

Das Spiel kann alleine oder mit bis zu 4 Mitspielern gespielt werden. In der Standard-Version gibt es 4 verschiedene Klassen zwischen denen man wählen kann, bevor das Abenteuer beginnt. Bei den anderen Versionen gibt es sogar noch mehr Klassen, aus denen gewählt werden kann.

Jetzt unterstützen und exklusiven Content erhalten

Die Kickstarter-Kampagne hat in kürzester Zeit bereits fast 2 Millionen Dollar eingenommen. Wenn man bedenkt, dass sich das eigentliche Ziel gerade einmal bei rund 178,000 Dollar befand, werden die Macher wahrscheinlich nicht mehr unbedingt auf weitere Geldgeber angewiesen sein.

  • Wichtig zu wissen ist jedoch, dass ihr einige Objekte nur erhalten könnt, wenn ihr euch das Brettspiel über die Kickstarter-Kampagne sichert.

Folgende Investitions-Möglichkeiten habt ihr:

  • Für 86,73 Euro erhaltet ihr die Standalone-Erweiterung „Weeping Peninsula“ mit über 20 Stunden Spielzeit.
  • Für 175,76 Euro bekommt ihr die Kampagne „Realm of the Grafted King“ und alle täglichen Freischaltungen, solange die Kickstarter-Kampagne läuft.
  • Für 420,91 Euro gibt es das Komplett-Paket. Darin ist alles, was bereits oben beschrieben wurde plus die „Stormveil“-Standalone-Erweiterung, die „Flying Dragon Agheel“- und „Erdtree Avatar“- Erweiterung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Casino Bonus
💶
Bonus Codes
🚀
Neue Casinos