Erscheint The Elder Scrolls 6 exklusiv auf der Xbox?

Es wird wahrscheinlich noch einige Jahre dauern, bis Bethesda The Elder Scrolls 6 auf den Markt bringt. Aber wenn wir einem kürzlichen Tweet von Jeff Grubb Glauben schenken dürfen, könnte das Spiel exklusiv für Microsofts Xbox-Konsole erscheinen – und zwar nicht zeitlich begrenzt, sondern dauerhaft.

Das käme nicht überraschend, angesichts Bethesda Übernahme durch Microsoft. Viele Spieler spekulieren seitdem, dass zukünftige Bethesda-Spiele exklusiv für die Xbox (und den PC) erscheinen würden.
Es macht also teilweise durchaus Sinn, dass Microsoft hofft, mit exklusiven Triple-A-Titeln die Spieler auf die Xbox-Plattform zu locken.

Tatsächlich hat Pete Hines von Bethesda dies bereits Anfang des Jahres angedeutet, und es wurde auch bekannt, dass Starfield, Bethesdas aktuelles Projekt, exklusiv für die Xbox erscheinen wird.
Hines teilte mit, dass er die Frustration der Nicht-Xbox-Spieler versteht, aber dass er nichts dagegen tun kann, was darauf hindeutet, dass es nicht in Bethesdas Händen liegt.

Aufgrund des begrenzten Zugang zu Mods an Konsolen und der riesigen Modding-Community am PC, wäre es auf der anderen Seite jedoch sehr riskant von Microsoft, The Elder Scrolls 6 ein Xbox Exklusiv-Spiel zu machen.

Zudem ist ja noch nicht einmal bekannt, wann Elder Scrolls 6 überhaupt erscheinen wird, aber im Moment sieht es so aus, als ob Elder Scrolls 5 das letzte Spiel der Reihe sein wird, das auf mehreren Plattformen erhältlich ist. Aber wie so oft in der Gaming Welt, kann sich bis dahin noch vieles ändern.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.