Evil Dead The Game: Release auf Februar 2022 verschoben

2021 kündigten Boss Team und Saber Interactive an, dass Evil Dead: The Game mit Bruce Campbell in seiner ursprünglichen Filmrolle irgendwann im selben Jahr # erscheinen würde. Nun haben die Entwickler jedoch ein Update mit einem konkreten und etwas späteren Veröffentlichungsdatum getwittert: Februar 2022.

Der Grund für die Verzögerung ist, „dem Team etwas mehr Zeit für den Feinschliff zu geben und sicherzustellen, dass dies die ultimative Evil Dead-Erfahrung ist, auf die ihr alle wartet“, twitterte das Entwickler-Team. „Diese zusätzliche Zeit erlaubt es uns auch, eine Singleplayer-Option zu integrieren, die es euch ermöglicht, das Spiel zu genießen, wenn ihr ohne eure Koop-Kameraden seid.“

Wie wir im Launch-Trailer im Dezember gesehen haben, müssen Ash, Kelly und seine Crew zusammenarbeiten, um Deadites zu bekämpfen, die von einem mächtigen Dämon angeführt werden.

Man kann es sich als ein asymmetrisches Spiel im Stil von Dead by Daylight vorstellen, mit einer Kettensägenhand und Bruce Campbells gewitzten Sprüchen. Dazu kommt eine große Portion Nostalgie mit altbekannten Charakteren, Schauplätzen und viel Blut in Form von blutgetränkten Zombies.

Evil Dead: The Game wird Multiplayer-Koop und PvP für PC, PS4, PS5, Nintendo Switch, Xbox One und Xbox Series X/S bieten, heißt es auf der Website des Entwicklers. Auf Twitter könnt ihr euch für mehr Infos zu Charakter Updates, Vorbestellungen etc. auf dem Laufenden halten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Casino Bonus
💶
Bonus Codes
🚀
Neue Casinos