Fortnite Leak: Interessante Details zu neuer Sliding Mechanic

Das große Update zu Fortnite, Kapitel 2 – Season 8: Würfelwahnsinn ist erst vor Kurzem erschienen und hat uns neue Locations, neue Skins, neue Aufgaben und einen neuen Battle Pass verschafft.

Schenken wir dem bekannten Fortnite Leaker HYPEX Glauben, der schon öfter mit seinen Leaks richtig gelegen hat, so bekommen wir demnächst noch eine neue Spielmechanik, die das Gameplay in Zukunft maßgeblich verändern wird.

Um zu erfahren, was es mit dem Leak genau auf sich hat und was mit der Sliding Mechanic wahrscheinlich auf uns zukommen wird, erfahrt ihr hier.

Wie soll die Sliding Mechanic funktionieren?

Laut HYPEX ist die Sliding Mechanic bereits Bestandteil des neuesten Updates, wurde allerdings bisher noch nicht aktiviert. Für die neue Bewegungsart, die so viel bedeutet wie Gleiten oder Rutschen, hat HYPEX sogar bereits die interessantesten und wichtigsten Details herausgefunden:

  • 1. Wenn die Gleitbewegung aktiv ausgeführt wird, erweitert sich das Sichtfeld des Spielers um 15.
  • 2. Beim Verwenden der Sliding Mechanic soll ein Wackeln der Kamera entstehen.
  • 3. Das „Sliden“ soll außerdem einen Cooldown von 2 Sekunden haben.

Es ist HYPEX bisher allerdings noch nicht gelungen herauszufinden, ob die neue Bewegungsart durch einen ausrüstbaren Gegenstand aktiviert oder ob sie als fester Bestandteil zum bisherigen Moveset hinzugefügt wird.
Es ist zudem noch nicht bekannt, wann die neue Sliding Mechanic tatsächlich in das Spiel implementiert werden soll.

Wie glaubhaft ist dieser aktuelle Leak?

So glaubhaft, dass wir vielleicht schon in kürzester Zeit mit der neuen Spielmechanik rechnen können.
Nicht nur, dass HYPEX bisher eine hervorragende Trefferquote mit seinen Leaks hatte; betrachtet man die neue Season mal genauer, fällt einem plötzlich etwas Interessantes auf, das im direkten Zusammenhang mit der neuen Bewegungsart steht.
In Kapitel 2 – Season 8 ist nämlich alles auf bessere und schnellere Fortbewegung ausgelegt.

Mit den verwendbaren kleinen Lila Würfeln können wir uns zum Beispiel in einen Geist verwandeln, mit dem wir nicht nur schweben und durch Wände springen können, sondern wir können in der Geistform vor allem auch fix nach vorne dashen und so schneller unseren Feinden oder dem Sturm entkommen.

Ebenfalls in vielen Bereichen zu finden sind sogenannte „Jump-Pads“ – damit haben wir die Möglichkeit, blitzschnell so hoch in die Luft katapultiert zu werden, dass wir unseren Hängegleiter öffnen können, mit dem wir dann schnell weite Distanzen zurücklegen.

Wem das noch nicht genug ist, kann zudem die großen Lufttunnel zur schnellen Fortbewegung verwenden, die überall auf der Karte verteilt sind.

Wir sehen also, ein weiteres schnelles und besonderes Mittel zur Fortbewegung ist nicht nur nicht abwegig, sondern passt sogar perfekt in das Konzept der neuen Season.

Natürlich können wir euch die neue Spielmechanik auch mit all den guten Prognosen nicht hundertprozentig versprechen, daher heißt es für uns alle erst mal weiter gespannt abzuwarten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.