Forza Horizon 5 gewinnt ersten Preis bei der E3 Awards Show 2021

Microsofts Forza Horizon 5 erscheint zwar offiziell erst am 9. November 2021, konnte aber auf der E3 schon den ersten Preis einsammeln. So hat das Rennspiel den E3 Award als “Most Anticipated Game” gewonnen, also das am heißesten erwartete Spiel.

Angesichts des beeindruckenden Trailers ist es nicht verwunderlich, dass die E3-Juroren so entschieden haben. Unter anderem waren Redakteure von GameSpot, PC Gamer, IGN und GamesRadar+ mit am Voting beteilt.

Gleichzeitig markierten die Awards auch das Ende der diesjährigen Konferenz, von der Microsoft als großer Gewinner von der Bühne ging. So kürte die Jury ebenso Microsofts Xbox & Bethesda Games Showcase als beste Präsentation der E3.

Zudem wurde von jedem teilnehmenden Entwickler/Publisher jeweils noch ein Highlight gekürt, hier die vollständige Liste:

  • Ubisoft: Mario + Rabbids: Sparks of Hope
  • Xbox/Bethesda: Halo: Infinite
  • Capcom: The Great Ace Attorney Chronicles
  • Nintendo: Legend of Zelda: Breath of the Wild 2
  • Gearbox Software: Tiny Tina’s Wonderlands
  • Indie Games: Falling Frontier
  • PC Gaming Show: Songs of Conquest
  • Intellivision: Asteroids
  • Freedom Games: Airborne Kingdom
  • Future Games Show: Immortality
  • Square Enix: Marvel’s Guardians of the Galaxy
  • Yooreka Studio: Loopmancer

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.