Für das ultimative Gaming-Zimmer: Razer Chroma RGB + Twinkly

Wer aus seinem Gaming-Zimmer heutzutage richtig was her machen will, der braucht nicht nur eine starke Hardware und clevere Gadgets, sondern vor allem auch dekorative Gimmicks, wie zum Beispiel eine eindrucksvolle LED Beleuchtung. 

Damit euer Gaming-Zimmer zukünftig im besten Licht erstrahlt, kooperiert Razer ab sofort mit der Firma Twinkly. Mehr dazu im Artikel.

LED’s die auf Gameplay reagieren

Die Firma Razer sollte hier ja jedem soweit ein Begriff sein, doch wie sieht es mit der Firma Twinkly aus? Die unter den Gamern bisher eher unbekannte Firma für LED-Beleuchtung macht sich spätestens jetzt zusammen mit Razer Chroma RGB einen Namen. 

Twinkly ist bekannt für diverse dekorative LED Beleuchtungen, diese reichen von typischen Weihnachtslichtern bis hin zu coolen Wandaccessoires.

Twinkly LED Beleuchtung

Die Firma Twinkly ist eigentlich auch schon vor der Kooperation mit Razer innovativ gewesen, die hauseigenen LED’S können nicht nur per App gesteuert und individuell angepasst werden, sondern reagieren auch auf Musik. 

Neuerdings reagieren die LED-Lichter allerdings sogar live auf unser Gameplay. Diese neue Innovation hat Twinkly der Kooperation mit Razer Chroma RGB zu verdanken. 

Simple Bedienung, großer Effekt

Die Installation ist spielend einfach. Um diese neue Technik nutzen zu können, muss man sich lediglich die Programme „Razer Synapse 3“ und „Twinkly Chroma Connector“ runterladen. Folgt man dann den On-Screen Anweisungen und wählt die zu verbindenden Geräte, kann es auch schon losgehen. Natürlich funktioniert das nur in Verbindung mit der Twinkly Beleuchtung, andere LED’s werden davon nicht beeinflusst.

Und so spektakulär kann das Ganze dann am Ende aussehen: 

Wie findet ihr diese Kooperation? Würdet ihr euer Gaming-Zimmer damit aufpeppen? Teilt uns eure Meinung wie immer gern in den Kommentaren oder auf Facebook mit.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Bonus Vergleich
💶
Bonus Codes
🚀
Neue Casinos