Bekannt aus: Chip Logo MSN Logo Golem Logo

Gamer findet seltenen Arcade-Automaten am Straßenrand

In den USA hat sich mal wieder ein kurioser Sachverhalt zugetragen, über den jetzt der Arcade-Blogger berichtet hat. Die Nichte von Tim Lampetino fuhr eines Tages durch das Viertel und sah, wie ein verlassener Arcade-Automat am Straßenrand stand. Sofort informierte diese ihren Onkel, einen bekennenden Fan von Arcade-Automaten. Was er vorfand, verschlug ihm fast die Sprache.

Seltener Discs of Tron-Arcade-Automat

Als dieser am Fundort ankam, erblickte dieser einen relativ gut erhaltenen Discs of Tron-Arcade-Automat. Der Automat bestand aus einem großen Gehäuse und einem Herzstück mit dem Game Discs of Tron. Selbiges basierte auf dem 1982 erschienen Film „Tron“. Es handelte sich um das zweite Tron-Spiel überhaupt. Während das erste Tron eine Collection von vier Mini-Spielen war, wurde Discs of Tron ein einzelnes Spiel, das von Trons Scheibenkämpfen inspiriert wurde. Eine Besonderheit war der Automat auch, weil die Spieler quasi in das Spiel eintauchen konnten.

Lapetino staunte also nicht schlecht. Kurioserweise fand er außerdem einen Zettel der Müllabfuhr vor. Gemäß diesem konnte man das Ungetüm nicht mitnehmen, sondern erst, wenn dieses zerkleinert worden sei. Sofort fragte Lapetino im Haus vor dem Abstellort vor. Eine ältere Dame öffnete und sagte, das Ding habe jahrelang in ihrer Garage gestanden. Sie wolle es nun loswerden. Darüber, woher der Automat stamme oder wem dieser gehörte, wollte sie keine Auskunft geben.

So sieht das Spiel in Aktion aus
Bild: Wilderness Games (YouTube)

Wie bekommt man so ein Ding nach Hause?

Kurzerhand organisierte Lapetino einen Freund, der ihm half, den Arcade-Automaten nach Hause zu bringen. Und das wahrlich nicht leicht: Der Automat wog immerhin 350 kg. Zuhause angekommen, konnte Lapetino sein Fundstück noch einmal genauer begutachten. Der Zustand war tatsächlich ziemlich gut. Ein befreundeter Experte gab an, das Ganze sei komplett original und in einwandfreiem, funktionsfähigem Zustand!

Das verwundert nicht, denn der integrierte Zählt zeigte gerade mal 2.663 durchgeführte Spiele an. Arcade-Experten schätzen den Wert des Fundes in Anbetracht des guten Zustands auf bis zu 10.000 US-Dollar.

Nur eine Kleinigkeit fehlte

Das einzige, was bei dem Oldie-Automaten fehlte, war ein Frontglas. Dies lies Lapetino allerdings originalgetreu nachbilden. Und so hat der Arcade-Automaten-Fan jetzt einen richtig coolen Discs-of-Tron-Automaten in seiner Garage stehen. Zugleich wurde ein bedeutendes Stück der Videospiel-Geschichte gesichert. Geschichten, die das Leben schreibt!

Übrigens: Falls ihr wissen wollt, wie der Automat im funktionierenden Zustand war, dann schaut euch das angehängte YouTube-Video an. Hier werden einige Funktionen erklärt und richtig Action gibt es etwa ab Spielzeit 11:20 Min.

https://www.youtube.com/watch?v=eecP4Y7DUoM

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Ohne Oasis
💶
Ohne Limit
🚀
Neue Casinos