Bekannt aus: Chip Logo MSN Logo Golem Logo

Gamescom 2022: Die größten Point and Click Adventure Überraschungen

Zwischen all den großen Action-Titeln die die Gamescom dieses Jahr zu bieten hat, darf es auch gerne mal etwas ruhiger zugehen. Für entspannte Abwechslung sorgen dieses Jahr unter anderem zwei wunderbare Point and Click Adventures, die wir euch gerne etwas näher bringen möchten.

Unusual Findings

  • Entwickler: ESDigital Games
  • Plattformen: PC, Switch, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series
  • Geplanter Release: 2022

Ein großer Hype für alle Point and Click Adventure Fans! Man hört es bereits heraus, wir sind begeistert. Unusual Findings verspricht ein Point and Click Adventure der Extraklasse zu werden.

Inspiriert von der TV-Serie Stranger Things bewegt ihr euch mit den drei Freunden Vinny, Nick und Tony durch eine frei begehbare Pixel-Ortschaft, die mit ihrem authentischen 80er Jahre Charme zu glänzen weiß. Was die Atmosphäre noch besser macht?

Die Entwickler haben jede Menge Referenzen zu altbekannten Filmen, Comicfiguren und mehr im Spiel versteckt, zu deren Entdeckung später unter anderem Community-Events beitragen sollen.

unusual findings
Nerds aufgepasst! Überall sind Referenzen versteckt.

Die drei Pupertierenden wollten eigentlich nur versuchen „Erwachsenen-Fernsehen“ mit ihrem neuen Kabelreceiver zu empfangen, stattdessen erhalten sie das Signal eines Aliens, welches die Jungs in den nahegelegenen Wald lockt. Kurz darauf hat es der erste Dorfbewohner bereits hinter sich.

Es ist nun klar, die Mission des Aliens ist es, alle Bewohner nach und nach auszulöschen. Die drei Freunde können das natürlich nicht zulassen und sind von nun an auf der Suche nach Möglichkeiten das fiese Wesen einzufangen und zu stoppen.

Um das gewünschte Ziel zu erreichen, gilt es dann ganz in Maniac Mansion und Day of the Tentacle Manier, Rätsel zu lösen und die verrücktesten Item-Kombinationen zu erraten, zwischendrin gibt es zur Abwechslung auch hier und da ein witziges Minispiel zu meistern.

Die Rätsel sind, wie man es von klassischen Point and Click Adventures gewohnt ist, mitunter recht knackig. Erleichtert wird uns das Unterfangen, indem wir uns per Knopfdruck interaktive Items anzeigen lassen.

Kommt man gar nicht mehr weiter, muss man nur etwas doof rumstehen und der Protagonist teilt uns nach einer gewissen Zeit ein paar hilfreiche Gedanken mit, die uns der Lösung mit etwas Mitdenken näher bringen können.

Universe for Sale

  • Entwickler: Tmesis Studio
  • Plattformen: PC
  • Geplanter Release: 2023

Bei Universe for Sale handelt es sich keineswegs um ein klassisches Point and Click Adventure, sondern erinnert mehr an einen interaktiven Comic, wie die Entwickler selbst sagen.

Universe for Sale sticht vor allem durch seine wunderbare Optik hervor. Die verzaubernde Grafik stammt von einem einzigen talentierten Mann und wurde komplett von Hand gezeichnet. In jeder Szene kann man förmlich die große Mühe und Liebe dahinter spüren.

Damit die schönen Bilder entstehen konnten, musste allerdings erst eine fantasiereiche Story geschrieben werden. Interessante Charaktere und neugierig machende Schauplätze im Sci-Fi Setting runden das Gesamtbild am Ende dann sauber ab.

Zur Story wollten uns die Entwickler erst einmal noch nicht so viel verraten, was man ihnen bei einem hauptsächlich narrativen Abenteuer aber auch nicht verübeln kann. Nimmt man da zu viel vorweg, bleibt dann natürlich nicht viel mehr als die hübsche Optik übrig.

Was wir wissen ist, dass wir drei Charaktere, zum einen Lila, eine junge Verkäuferin, die eigene Universen erschaffen kann, einen namenlosen Meister und einen mysteriösen Kultisten bei ihren Abenteuern auf dem Planeten Jupiter in weit entfernter Zukunft begleiten werden.

Auch wenn es keine multiplen Enden freizuspielen gibt und vom Spieler ausgewählte Dialogoptionen den Verlauf der Geschichte nicht ändern, hat laut Entwickler jeder Spieler trotz allem eine einzigartige Erfahrung, da die eigenen Entscheidungen immerhin narrative Änderungen heraufbeschwören, die ein anderer Spieler wiederum verpassen kann.

Zudem nimmt das Spiel mit voller Absicht nur wenig Fahrt auf (die Entwickler bezeichnen es selbst als „Chillout Experience“), dennoch sorgen kleine Logik-Minispiele zwischendurch dann auch für die willkommene Abwechslung.

universe for sale
Auch die Minispiele, die sich vor allem mit Logik befassen, haben ein großes Maß an Liebe injiziert bekommen.

Am beeindruckendsten ist übrigens, dass hinter dem gemütlichen und doch eindrucksstarken Titel ein kleines Team von gerade einmal drei Leuten steckt. Zwei Jahre arbeiten die drei bereits an ihrem Herzstück und sind guter Dinge, Universe for Sale nächstes Jahr endlich veröffentlichen zu können.

Ein fast rein narratives Abenteuer ist sicherlich nicht jedermanns Sache, Universe for Sale sollte aber zumindest von Fans dieser Art von Spielen im nächsten Jahr Beachtung geschenkt bekommen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Ohne Oasis
💶
Ohne Limit
🚀
Neue Casinos