Gamescom Indie Arena Booth kehrt 2021 als digitales MMORPG-Event zurück

Die Indie Arena Booth auf der gamescom 2021 beginnt am 25. August mit 120+ der besten neuen Indie-Spiele in einem spielbaren RPG-Erlebnis mit dem Titel Summercamp of Doom. Das Summercamp of DoomEvent MMO wird den Spielern eine einzigartige Reihe von Themenwelten und die besten Indie-Spiele des Jahres 2021 bieten, während sie das Camp erkunden und mit Dutzenden von anwesenden Entwicklern interagieren, exklusiv zugänglich über den gamescom now Content Hub.

Neben dem Summercamp of Doom MMO-Erlebnis bietet der Indie Arena Stand auf der gamescom 2021 ein volles Programm mit Indie-Publishern wie Finji Games, Tiny Build, Ravens Court und anderen, die einen weiteren Blick auf ihre Titel gewähren. Die mehrtägigen Indie-Streams werden von Shay Thompson präsentiert und beinhalten die jährliche Indie Arena Booth Awards Show sowie eine spezielle Steam-Event-Seite mit spielbaren Demos und Rabatten auf Dutzende von Indie-Titeln.

Spieler können sich über alle Ankündigungen auf dem Laufenden halten, indem sie auf indiearenabooth.de vorbeischauen und @IndieArenaBooth auf Twitter folgen.

Der Indie Arena Booth und das Summercamp of Doom MMO bieten Indies einen weiteren Weg, um Spieler in einer für viele immer noch schwierigen Situation zu entdecken. “Dank unserer erweiterten Partnerschaft mit der gamescom und einem stärkeren kuratierten Spieleangebot glauben wir, dass die Indie Arena Booth Online auch in diesem Jahr wieder das digitale Go-to-Event für die besten Indie-Spiele 2021 sein wird”, so Wolf Lang, CEO von Super Crowd. “Nach dem großen Erfolg der Veranstaltung 2020 hat das gesamte Team von Super Crowd hart daran gearbeitet, alle Aspekte unseres Online-Events zu verbessern, und wir freuen uns darauf, dass die Spieler unser Summercamp of Doom MMORPG mit seiner eigenen Storyline, seinen Quests und seinem Levelsystem in die Hand nehmen können.”

Der Indie Arena Stand hat viele wiederkehrende und vertraute Partner für 2021, einschließlich des US-Indie-Publishers Finji Games: “Schon vor der COVID schätzten wir die Möglichkeit, unsere Spiele dem europäischen Publikum vorzustellen, und als nordamerikanisches Studio war es eine großartige Erfahrung, mit dem Team der Indie Arena Booth zusammenzuarbeiten, um dies noch zugänglicher zu machen”, so Rebekah Saltsman, Finji, CEO. 

“Trotz der steilen Lernkurve bei Online-Events im Jahr 2020 hat sich unser Engagement für unsere Spiele und unser Publikum nicht verändert! Wir freuen uns sehr darauf, auch 2021 wieder an der Online-Veranstaltung teilzunehmen, sowohl mit den Online-Demos unserer Spiele als auch mit unseren zusätzlichen Streaming-Inhalten.”

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.