GameSir T4 Cyclone Pro: Wireless Controller für PC, Android, iOS und Switch

Gute Controller sind nicht leicht zu finden. GameSir hat mit dem T4 Cyclone Pro einen interessantes Multiplatform Wireless Gamepad auf den Markt gebracht. Wie es sich für einen Qualitätshersteller gehört, bietet der GameSir T4 Cyclone Pro wichtige Features wie Hall Effect-Sticks und programmierbare Tasten. Lohnt sich der Kauf?

Unterstützt verschiedene Plattformen

Die gute Nachricht gleich zu Beginn: Der GameSir T4 Cyclone Pro ist, was die Kompatibilität angeht, breit aufgestellt: So könnt ihr mit dem guten Stück sowohl am PC ab Windows 10, als auch auf mobilen Endgeräten auf iOS und Android ab Version 8 durchstarten. Damit werden auch Geräte wie das Steam Deck unterstützt. Auf der guten alten Nintendo Switch könnt ihr mit dem Teil natürlich ebenfalls zocken.

Wer jetzt überlegt, sich den Controller als Alternative für die PlayStation und Xbox zu holen: Nein, das lohnt sich nicht. Erstens unterstützt die Xbox nur noch lizenzierte Controller (und der GameSir T4 Cyclone Pro ist nicht lizenziert), zweitens können viele „Special-Features“ von der Xbox und speziell der PlayStation nicht mit dem Controller genutzt werden. Für alle anderen Plattformen ist dieser Controller aber klar zu empfehlen.

Ergonomie und Ausstattung

Der GameSir T4 Cyclone Pro wiegt nur 220 g. Das ist relativ leicht. Er ist überdies ergonomisch geformt und kommt mit dem klassischen Hörnchen-Design daher. Links oben befindet sich ein Stick, rechts/schräg darunter das Steuerpad und rechtsseitig finden sich dann der zweite Stick und die Aktionstasten A/B/X/Y im Xbox-Design. Bei beiden Sticks handelt es sich um Hall Effect-Sticks. Drifting ist hier also kein Thema. Oben findet man den Home-Button, darunter die Tasten für das Teilen von Inhalten, die Start-Taste und die Options-Taste.

Viele Funktionen sind programmierbar
Bild: Amazon

Auffällig ist der M-Button im unteren Bereich. Hier steht das „M“ für „multifunction“ und damit für einen multifunktionalen Button. Mit diesem könnt ihr unterschiedliche Funktionen starten. Dazu zählen unter anderem die Auswahl der Modi für die Sticks, des Triggers oder schlicht das Layout der Aktionstasten sowie die Intensität der Vibration. Praktisch.

Auf der Oberseite des GameSir T4 Cyclone Pro befinden sich die vier Schultertasten, auf der Rückseite zusätzlich zwei programmierbare Buttons (R4, L4). Diese könnt ihr relativ frei belegen. Turbo, Combo oder klassisches Button-Mapping sind möglich. Somit ist auch das Ausführen von komplexen Tastenkombinationen kein Problem. In einigen Spielen dürfte das echte Vorteile bringen.

Weitere Ausstattungsmerkmale

Ansonsten seien noch das Sechsachsen-Gyroskop und die vier Rüttelmotoren erwähnt. Durch die Motoren erhaltet ihr zuverlässig Feedback vom jeweiligen Game, die Immersion wird verstärkt. Dabei sind 2 Motoren in den Griffen und 2 in den Trigger-Tasten verbaut. Das Gyroskop sorgt dann dafür, dass ihr den GameSir T4 Cyclone Pro kippen, schütteln oder drehen und beispielsweise im Nintendo Switch-Game interaktiv agieren könnt.

3 Anschlussmöglichkeiten stehen zur Auswahl
Bild: Amazon

Angeschlossen wird der GameSir T4 Cyclone Pro entweder mit einem USB-C-Kabel, einem USB-A-Dongle oder aber via Bluetooth. Zur USB-Nutzung muss man wohl nicht mehr viel sagen, während die Dongle-Nutzung einen großen Vorteil bietet: Verbindet ihr euren GameSir T4 Cyclone Pro via Dongle (und ist dieser via Pairing verbunden), dann schaltet der Controller in den Low-Latency Wireless-Modus. Mit der geringen Latenz habt ihr dann natürlich Vorteile im Game. Wichtig ist, dass ihr die erwähnte Trigger-Vibration nur im XINPUT Verbindungs-Modus via Bluetooth genießen könnt. Klassisch via Kabel gibt es dieses Feature nicht.

Interessant ist, dass ihr den Controller ziemlich detailliert konfigurieren könnt. Das geschieht mit der kostenlosen GameSir App. Invertierung, Intensität der Vibrationen oder die Programmierung lassen sich dann unkompliziert einstellen.

Unsere Meinung zum GameSir T4 Cyclone Pro

Positiv sind die plattformübergreifende Unterstützung, sowie die vielen Einstellmöglichkeiten und Features. Negativ die fehlende Unterstützung für die Xbox und das geringe Gewicht. Durch letzteres entsteht bei vielen Nutzern ein „billiges“ Gefühl, was zwar unangebracht ist, aber es ist nun mal da. Am Ende ist dieser Controller aber eine zuverlässige Alternative für viele andere (Original-)Controller. Sucht ihr ein Gamepad für das Zocken am Tablet, Smartphone, PC oder Switch, dann seid ihr hier gut bedient.

GameSir T4 Cyclone Pro Schwarz
Bild: Amazon

GameSir T4 Cyclone Pro kaufen

Den GameSir T4 Cyclone Pro könnt ihr aktuell in den Farben Schwarz, Weiß oder sogar Pink erwerben. Auf Amazon schwanken die Preise zwischen 50 und 60 Euro. Das ist natürlich nicht wirklich günstig. Eventuell kann es sich lohnen, nach Fernost zu schielen: Auf der Plattform Banggood wird der Controller für rund 36 Euro angeboten. Zusammen mit einem Neukundenbonus käme man auf rund 30 Euro. Dafür schlägt dann aber der Zoll wieder zu und am Ende liegt man dann doch zwischen 35 und 40 Euro.

Hier muss man dann abwägen, denn beim Amazon-Kauf profitiert man im Fall von Problemen natürlich von der Kulanz und unkomplizierten Abarbeitung des Versandriesen. Die Problemlösung mit asiatischen Anbietern ist immer etwas komplizierter.

Übrigens: Falls euch dieser Controller von GameSir nicht zusagt, ist vielleicht der GameSir G7 SE Wired Controller für Xbox und PC für euch interessant. Einfach mal vorbeischauen!

Angebot
GameSir T4 Cyclone Pro Wireless Pro Controller für...
  • Der kabellose PC-Controller GameSir T4 Cyclone Pro ist mit Windows 10/11, Switch, Android, iOS und Steam Deck kompatibel.
  • Die GameSir Hall-Effekt-Joysticks sind speziell für die Joystick-Leistung „No Dead Zone“ und „No Drifting“ ausgelegt.

GameSir T4 Cyclone Pro Wireless Controller für Switch, Windows-PC,...
  • Multi-Plattform-Gaming-Controller: Der GameSir T4 Cyclone Pro Game-Controller ist kompatibel mit Switch, Windows 7/10 oder höher, iOS oder höher, Android 8.0 oder höher. Er bietet das...
  • 2,4 GHz/Bluetooth/Verkabelte Tri-Mode-Konnektivität: Der GameSir T4 Cyclone Switch-Controller unterstützt drei Konnektivitätsoptionen – Bluetooth, kabelloser Dongle und USB-C. Wechseln Sie...

Angebot
GameSir T4 Cyclone Pro Wireless Pro Controller für...
  • Der kabellose PC-Controller GameSir T4 Cyclone Pro ist mit Windows 10/11, Switch, Android, iOS und Steam Deck kompatibel.
  • Die GameSir Hall-Effekt-Joysticks sind speziell für die Joystick-Leistung „No Dead Zone“ und „No Drifting“ ausgelegt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.