Govee AI Sync Box Kit vorgestellt: Eine Revolution in Sachen RGB-Beleuchtung?

Schon bald soll uns eine Revolution in Sachen dynamischer RGB-Beleuchtung erwarten. Das verspricht uns jedenfalls die Firma Govee, die auf der diesjährigen CES 2023 ein neues Produkt vorgestellt hat, dass es so noch nicht gegeben hat. Mit dem AI Sync Box Kit erreicht uns vielleicht bald die intelligenteste Errungenschaft in Sachen RGB-Beleuchtung überhaupt.

Eine Firma, die weiß was sie tut

Govee ist mittlerweile eine der gefragtesten Firmen, wenn es um dekorative und dynamische RGB-Beleuchtungen geht. Der Jahresumsatz der Firma betrug im Jahr 2020 sogar mehr als 200 Millionen Dollar. Der Erfolg kommt natürlich nicht von ungefähr. Govee überzeugt nämlich nicht nur mit seiner hochwertigen Ware, sondern auch mit vergleichsweise günstigen Preisen.

Govee beeindruckt seine Käufer schon länger mit großartigen, dekorativen Beleuchtungsmöglichkeiten.

Auf der diesjährigen CES stellte die Firma nun ein extrem innovatives Produkt vor, von dem Gamer mit einem Hang zu dekorativer RGB-Beleuchtung schon seit Jahren träumen. Mit dem AI Sync Box Kit von Govee sollen gezeigte Spiel- oder auch Film-Szenen farblich, durch im Raum platzierte Leuchtmittel perfekt und vor allem in Echtzeit nachgeahmt werden.

Ist das Produkt wirklich eine Innovation?

Wer sich jetzt fragt, was genau daran innovativ sein soll, kennt bestimmt bereits Govee Immersion, Govee Flow Pro oder auch Hue Play von Philips. Bei den Produkten handelt es sich tatsächlich ebenfalls um dynamische RGB-Beleuchtungen. Diese sogenannten Ambilight-Nachrüstungen können per Kamera die Farben des Monitors erkennen und die Farben der verwendeten Leuchtmittel an das Gezeigte anpassen. Diese Optionen sind zwar bereits nette Bereicherungen für die dynamische Beleuchtung, sind allerdings auch recht ungenau.

Da für die gerade erwähnten Produkte eine Kamera zur Erkennung der Farben verwendet wird, kann diese sehr leicht durch äußere Einflüsse gestört werden. Sonnenstrahlen oder eine spezielle Farbwiedergabe des Monitors sind nur zwei von vielen Faktoren, die das Ergebnis verfälschen können. Zudem kommt es mit der Kamera auch zu starken Verzögerungen.

Govee Immersion war sozusagen der große Vorreiter der kommenden AI Sync Box.

Die Lösung für alle Probleme soll das Govee AI Sync Box Kit liefern, welches eine HDMI-Verbindung verwendet. Mithilfe von HDMI können die durchgeschleiften Bildsignale perfekt mit der gekoppelten Beleuchtung synchronisiert und die Farbeffekte zeitgleich angezeigt werden.

Govee hat allerdings auch bekannt gegeben, dass das Gerät keine HDMI 2.1 Schnittstelle verwendet, sondern stattdessen lediglich 2.0. Wie gut das Ergebnis dann schlussendlich wirklich sein wird, müssen wir wohl noch abwarten.

Preis und Release

Das Govee AI Sync Box Kit soll bereits im März diesen Jahres veröffentlicht werden. Das Produkt soll stolze 299,99 Euro kosten, was erst einmal ungewöhnlich für die sonst so günstigen Preise der Firma ist. Der Preis soll sich allerdings dadurch rechtfertigen, dass zum Sync Box Kit bereits zwei Lightbars und ein LED-Light-Strip gehören. Mit dem Komplett-Paket kann man dann also gleich mit der besonderen RGB-Erfahrung durchstarten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Casino Bonus
💶
Bonus Codes
🚀
Neue Casinos