GPD Win 4: Neuer Gaming-Handheld mit Slider-Tastatur offiziell vorgestellt

GPD ist ein bekannter chinesischer Hersteller für Handheld-Konsolen. Bereits seit Längerem wurde über eine Nachfolge des beliebten GPD Win 3 spekuliert, jetzt ist die neue Konsole offiziell via Twitter vorgestellt worden. Die Angaben, die GPD macht, sind allerdings noch nicht sonderlich umfassend.

Flotte CPU und starke GPU

Auf den mit dem Tweet veröffentlichten Bildern sind lediglich kurz die technischen Daten angegeben. Demnach sind eine Ryzen 7 6800U-CPU aus dem Hause AMD sowie für die bildliche Darstellung eine integrierte Radeon 680M-GPU verbaut. Unterstützt werden Prozessor und GPU durch wahlweise 16 oder 32 Gigabyte LPDDR5-Arbeitsspeicher.

Damit ausreichend Speicherplatz verfügbar ist, können Nutzer beim Kauf sowohl eine Ausstattungsvariante mit 1TB- als auch mit 2TB-SSD kaufen. Als Bildschirm kommt ein 6 Zoll-Display mit einer maximalen Auflösung von 1.920 x 1080 Pixel zum Einsatz.

Schnittstellen und mehr

Interessant sind die verbauten Schnittstellen: So scheint ein Thunderbolt-Anschluss mit Datenübertragungsraten von bis zu 40 GBit/s mit an Bord zu sein. In der Folge könnten Nutzer hier eine externe Grafikkarte anschließen und für zusätzliche Rechenpower sorgen.

Wer unterwegs nicht auf WLAN zugreifen kann, der dürfte sich über das optional 4G LTE-Modul freuen. Eine entsprechende Sim-Karte vorausgesetzt, könnte man somit unterwegs online sein.

Bild: Twitter/GPD

Was verraten die Bilder über das Design?

Das Design ist recht klassisch gehalten, wobei sich oben links ein Stick und darunter ein Steuerpad befindet. Rechts oben findet ihr die Button X/Y/A/B und darunter einen weiteren Stick. Die Schultertasten sind ebenfalls auf den Bildern zu erkennen und befinden sich an der Oberseite.

Um Zugriff auf die Tastatur zu haben, müsst ihr das Display hochschieben. Auf dem veröffentlichten Foto ist aktuell eine QWERTY-Tastatur zu sehen, jedoch wird diese für den europäischen Raum sicherlich angepasst werden. Insgesamt erinnert das Ganze etwas an das Blackberry-Design.

Preis und Verfügbarkeit

Die Handheld-Konsole macht doch schon mal einen guten Eindruck, oder? Leider macht GPD ansonsten keine weiteren Angaben. Weder zum offiziellen Erscheinungsdatum noch zur UVP macht GPD Angaben. Insofern dürften wir uns auf einen neuen Tweet oder eine weitere offizielle Verlautbarung in naher Zukunft freuen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Casino Bonus
💶
Bonus Codes
🚀
Neue Casinos