Gravity Circuit: 2D Jump ’n’ Run im Retro-Stil

Das Entwickler-Studio Domesticated Ant Games hat ein neues Jump ’n’ Run vorgestellt. Gravity Circuit soll 2023 für den PC erscheinen und erinnert an die gute alte Arcade-Zeit. Auch die Story scheint zu stimmen und kann als durchaus klassisch bezeichnet werden. Mit dem jetzt veröffentlichten Trailer könnt ihr euch das Gameplay schon mal anschauen.

Wie auf der Retro-Konsole

Ihr steuert Kai, einen der letzten echten Helden in einer postapokalyptischen Welt. Die sogenannte Virus-Armee steht vor den Pforten und euer Job ist es, die Bevölkerung zu schützen. Zum Glück ist Kai dank des Gravity Circuit mit Superkräften ausgestattet.

Und so wird es an euch sein, besagte Welt durch Hüpfen, Schießen, Ducken und Fighten zu beschützen. Im Laufe des Spiels werdet ihr Kai überdies mit weiteren Skills ausstatten können. Selbstverständlich trefft ihr im Rahmen eurer Reise auch auf den einen oder anderen Endgegner. Es passt also alles und es sind alle Zutaten für ein tollen Retro-Konsolen-Game mit von der Partie.

Fiese Kämpfe
Quelle: YouTube/Domesticated Ant Games

Fast wie damals

Die Grafik ist tatsächlich niedlich gemacht und wer Games im Stil der 80er und 90er mag, der dürfte voll und ganz auf seine Kosten kommen. Die technischen Anforderungen sind mehr als gering und somit könnt ihr das Spiel auch auf älteren PCs zocken.

Wann genau Gravity Circuit veröffentlicht wird, steht aktuell noch nicht fest. Bis jetzt wissen wir nur, dass dies irgendwann im nächsten Jahr geschehen wird. Auf Steam wird der Titel bereits gelistet.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.