GTA 5 Roleplay: So nehmt ihr dran teil und das steckt dahinter

Grand Theft Auto V ist nach wie vor eines der beliebtesten Spiele unter den Gamern und das auf der ganzen Welt. Los Santos wird immer noch täglich von einer riesigen Spielerzahl besucht. Viele Spieler erfreuen sich jedoch schon lange nicht mehr nur an der Singleplayer-Kampagne oder am regulären Online-Multiplayer-Modus, sie zocken stattdessen Roleplay auf modifizierten Servern.

Was hat es mit Rollenspielen bei GTA Online auf sich?

GTA V ist so groß und interessant, wenn man die Story einmal durchgespielt hat, möchte man die Welt nur ungern wieder verlassen. Was uns also noch bleibt, ist der reguläre Online-Modus, doch dieser macht das Erkunden eher schwierig, die meisten Spieler sind dort auf Krawall aus, Ruhe hat man eher selten.

Die Online-Missionen neigen dazu, sich zu wiederholen und werden mit der Zeit etwas öde. Das einzige Ziel des Spiels? So viel Geld wie möglich scheffeln.

Anders geht es auf sogenannten Roleplay-Servern zu. Für Gamer, die mehr spielerische Tiefe erwarten als eine Raub-Mission nach der anderen abzuklappern, eignen sich die modifizierten Server perfekt. Auf RP-Servern geht es nämlich ganz allein um die Story, um EURE Story.

Ihr bestimmt selbst, wer ihr seid und welche Ziele ihr während eurer Zeit auf dem Roleplay-Server erreichen möchtet. Egal ob freundlicher Polizist, reicher Macho oder aggressiver Krimineller. Auf einem RP-Server sind euch keine Grenzen gesetzt.

Für wen eignet sich das GTA Rollenspiel?

Wie bereits zuvor erwähnt, sollte man für einen RP-Server besonders Story-Driven sein. Das bedeutet, man sollte die Story in einem Spiel von allem am meisten feiern und übertriebenes Gemetzel oder unnötige Zerstörung müsst ihr nicht unbedingt haben.

Besonders wichtig ist auch, dass ihr gut kommunizieren könnt und kein Problem damit habt, mit anderen, euch fremden Spielern zu interagieren und zu sprechen. Dabei ist es das A und O, die gesamte Zeit über in der Rolle zu bleiben.

gta 5 rp story
Beim GTA RP könnt ihr euch eure eigene Story kreieren.

Ein gewisses schauspielerisches Talent wäre dabei natürlich von Vorteil, ist aber kein Muss, da man sich mit der Zeit immer wohler in seiner neuen Rolle fühlt und sich immer mehr daran gewöhnt, als jemand anderes zu sprechen.

Cringy darf es sich für euch natürlich nicht anfühlen, in dem Fall ist Roleplay dann vielleicht eher nicht so euer Ding.

Wie installiere ich den GTA 5 Roleplay Mod?

Wenn ihr am GTA V Roleplaying teilnehmen möchtet, müsst ihr je nach Server verschiedene Mods installieren.

Der am weitesten verbreitete Mod in der RP-Community ist “FiveM”. Mit diesem Mod kann man fast auf jedem RP-Server zocken.

Um den Mod installieren zu können, müsst ihr ihn erst einmal herunterladen. Für einen sicheren und virenfreien Download-Link verwendet ihr am besten die Website: https://five-rp.de/fivem-downloaden/.

Obwohl der Download sicher ist, machen Antivirenprogramme wie Avast gerne mal Probleme, ein kurzzeitiges Deaktivieren eures Antivirenprogramms ist daher ratsam.

Nach Klicken auf den Download-Button und erfolgreichem Download müsst ihr dann nur noch den Anweisungen folgen und zuletzt die FiveM.exe ausführen.

GTA V sollte dabei auf dem aktuellsten Stand sein.

Wie trete ich einem GTA V RP Server bei?

Um einem RP-Server beitreten zu können, ist es nicht nur erforderlich, die nötigen Mods zu installieren, meistens muss man sich vorher auch einige Regeln durchlesen und diesen Regeln zustimmen.

Meistens stehen dort Dinge wie: “Bleibe immer in deiner Rolle” und “Es soll keine unnötige Gewalt verwendet werden”. Habt ihr den Regeln zugestimmt, ist oft noch ein Antrag auszufüllen, man kommt also meist erst nach Annahme des Server-Admins auf den gewünschten Server.

Die Schritte scheinen etwas übertrieben zu sein, doch sind sie essenziell für ein gutes Zusammenspiel auf den RP-Servern. Keiner möchte hier mit Trolls zu tun haben, die den Spielspaß ruinieren.

Welche deutschen GTA RP Server gibt es?

Deutsche RP-Server gibt es zu Genüge, wichtig ist auf den jeweiligen Webseiten der Server nach zu schauen, welcher am besten zu einem passt, denn jeder RP-Server hat seine eigenen Regeln.

Stellt euch also erst die Frage: “Was genau möchte ich eigentlich?”

Möchte ich einen Server nutzen, auf dem Sprachchat verwendet wird oder möchte ich lieber einen Server mit reinem Text-Chat nutzen?

Joine ich einem Server, auf dem sich bereits sehr viele Spieler rumtummeln und auf den generell sehr viele Spieler beitreten können oder geselle ich mich lieber zu einer kleineren Runde dazu?

Diese Punkte und noch mehr gilt es erst mal für sich selbst abzuarbeiten, um im großen Server-Pool das Passende für sich zu finden.

Die beliebtesten und bekanntesten Server sind zurzeit:

Achtung: Nicht alle Server können mit dem vorgeschlagenen Mod “FiveM” betreten werden. Schaut auf den jeweiligen Websites vorbei, um in Erfahrung zu bringen, welchen Mod ihr für den jeweiligen Server braucht.

Lässt sich GTA 5 Roleplay auch auf der Playstation oder Xbox spielen?

GTA V RP-Server gibt es sowohl für die Konsolen-Lieblinge Xbox One und Playstation 4 als auch für den PC. Die meisten Server gibt es allerdings für den PC, auch bekannte Twitch-Streamer und Youtuber zocken die RP-Variante in der Regel lieber auf dem Rechner.

Was sind die bekanntesten GTA Streamer?

GTA V Roleplay erfreut sich immer größerer Beliebtheit bei Youtubern und Streamern. Nicht nur bekannte Streamer wie “Heideltraut”, “Montanablack88” oder “xPandorya”, die Freundin von “Gronkh”, streamen regelmäßig ihre Roleplaying Abenteuer und können dadurch viele Zuschauer begeistern.

Auch bis dato eher unbekannte Streamer wie “ÜberReagiert” oder “Kurdix” können durch GTA V RP die ersten großen Durchbrüche in Sachen Views verzeichnen.

Sogar unsere deutsche Comedy-Legende Kaya Yanar (Twitch: “KayaYanar”) hat seinen Spaß an GTAV RP gefunden und macht dort die Straßen von Los Santos mit seinem Alter Ego “Ranjid” unsicher.

Fazit zum Rollenspiel in GTA Online

GTA V Roleplay hat sich unter den Gamern in kürzester Zeit zu einer der beliebtesten Spielmodi entwickelt. Diese Variante ist nicht nur für eingefleischte GTA Fans eine spaßige Beschäftigung, sondern bietet vor allem Rollenspielfans eine wirklich große und sichere Plattform zum Ausüben ihres Hobbys.

Wer für das Rollenspiel nicht so geschaffen ist, kann immer noch bekannten Streamern und Youtubern beim GTA V Roleplaying zusehen und wird mit Sicherheit feinstes Entertainment und einige Lacher erleben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.