GTA 6: Mega Gameplay Leak! – Publisher Take 2 Interactive kommt mit dem Löschen der Videos kaum hinterher

Auch wenn die Arbeiten an einem neuen Grand Theft Auto offiziell bestätigt wurden, durften wir bisher leider weder Bilder, noch Videos zum nächsten großen Titel sehen.

Das hat sich jetzt allerdings schlagartig geändert. Quasi aus dem Nichts tauchten plötzlich zahlreiche Videos mit vermeintlichen Gameplay-Szenen im Netz auf. Das die Szenen tatsächlich aus dem hoch erwarteten Spiel GTA 6 stammen, bestätigt die Tatsache, dass der Publisher Take 2 Interactive gerade drauf und dran ist alle Videos löschen zu lassen.

Wer die Leaks sehen möchte, muss jetzt schnell sein

Der Youtube-Channel mit dem Namen ANTVRIS setzte den großen Leak-Skandal heute in Bewegung. Auf dem Kanal wurden insgesamt mehr als 20 geheime Ingame-Clips zum kommenden Grand Theft Auto 6 hochgeladen. Darunter waren bereits wilde Schießereien zwei neue Protagonisten zu sehen. An der Echtheit der Szenen zweifeln wir nicht mehr, seit der GTA Publisher Take 2 Interactive alle Videos aus urheberrechtlichen Gründen hat sperren lassen.

Die Videos und auch der Kanal sind seit kurzem nicht mehr zugänglich. Sehr verdächtig!

Doch das Internet wäre nicht das Internet, wenn sich die Videos nicht direkt wie ein Lauffeuer verbreitet hätten. So können wir euch die geleakten Szenen, dank des Youtubers „Banden“ trotzdem heute präsentieren. Die Gefahr, dass dieses Video ebenfalls bald nicht mehr verfügbar sein wird, ist allerdings sehr hoch. Sollte man hier auch nichts mehr sehen, können wir euch nur noch empfehlen „GTA 6 leaked Gameplay“ bei Youtube oder in der Google-Suche einzugeben.

Was gezeigt wird

In den geleakten Videos werden zwei neue Hauptcharaktere vorgestellt. Zum einen dürfen wir den Protagonisten Jason kennenlernen und zum anderen, die erste weibliche Protagonistin der GTA Reihe überhaupt, welche den Namen Lucia trägt.

In einem der Clips dürfen wir die junge Lucia bei einem Raubüberfall begleiten. In einem gut besuchten Restaurant wird frech der Kellner bedroht. Ein Komplize, der die Gäste in Schach hält, ist auch mit von der Partie. Es ist nicht ganz klar, ob es sich beim Komplizen um einen Bot oder einen echten Spieler handelt. Der Charakter trägt allerdings die selbe Kappe, die auch der zweite junge Protagonist Jason in vorherigen Szenen trug.

Das könnte heißen:

  • Entweder, man kann, wie zuvor in GTA V, erneut zwischen verschiedenen Hauptcharakteren wechseln oder wir bekommen mit GTA VI, die erste Offline-Kampagne, die im Koop gezockt werden kann. Etwas, dass sich sicher viele Fans wünschen würden.

Im Anschluss an den Raubüberfall dürfen wir noch Zeugen einer, für GTA typischen Verfolgungsjagd werden. Nachdem alles glimpflich abgelaufen ist, treffen sich beide Protagonisten zum Feiern im ortsansässigen Stripclub.

Außer der Szene mit dem Überfall, wurde hier und da ein bisschen von der Umgebung gezeigt. Weitere Clips zeigten, wie Jason eine U-Bahn betritt, zusammen mit Lucia im eigenen Apartment abhängt und ein bisschen im Meer schwimmen geht. Nacht- und Tag-Zyklus, sowie Regen-Effekte werden neben dem eher sonnigen und klaren Wetter ebenso präsentiert. Im Inneren der Autos kann man nun auch die Spiegel, das Lenkrad und die Sitze einstellen.

Wir sahen außerdem noch eine weitere steuerbare Frau im kurzen Schwarzen. Unklar, ob es sich dabei um Lucia handelte, da zwar Ähnlichkeit bestand, aber Frisur, Outfit und Make-Up sich deutlich von dem bisher Gezeigten unterschieden haben. Typveränderungen wären für GTA allerdings kein Fremdwort, ob hier also eine spontane Typveränderung oder ein weiterer Hauptcharakter gezeigt wurde, können wir nicht beantworten.

Diese Szenen können wir leider nicht mehr finden, da alle Videos dazu gelöscht wurden. Wir sind jedoch sicher, dass die Videos erneut hochgeladen werden, also einfach fleißig weiter danach suchen, dann könnt ihr die Szenen auch noch betrachten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Casino Bonus
💶
Bonus Codes
🚀
Neue Casinos