GTA 6: Spiel darf auf YouTube und Twitch nicht mehr genannt werden

GTA 6 zählt zu den Titeln, über die mit am meisten spekuliert und diskutiert wird. Zugleich fragen unzählige Interessierte regelmäßig bei Rockstar bezüglich des Games an.

Wann wird es veröffentlicht? Welche Neuerungen gibt es? Und so weiter, und so weiter … Davon hat Rockstar aber jetzt genug: Auf YouTube und Twitch darf GTA 6 nicht mehr erwähnt werden.

GTA 6-Varianten werden in den Kommentaren zensiert

Schreibt ihr also auf YouTube oder Twitch über GTA 6, wird der Inhalt via Automoderation sofort zensiert. Herausgefunden hat diese Neuerung der Nutzer Agitated_Doughnut_11 auf reddit. Demnach sind die beiden Begriffe „GTA 6“ und „GTA VI“ betroffen.

Meinungen zur Zensur sind geteilt

Die Meinungen über diese Maßnahme fallen geteilt aus. Einerseits verstehen viele User, dass Rockstar genervt ist, immerhin sind viele Anfragen wirklich überflüssig. Andererseits sollte sich Rockstar freuen, denn die vielen Anfragen zeugen von großem Interesse.

Aber davon abgesehen, ist diese Maßnahme eine weitere Möglichkeit, für noch ein wenig mehr PR zu sorgen. Immerhin fällt der Name GTA 6 dank der vielen Proteste und Befürworter noch ein wenig öfter.

Erscheinungsdatum von GTA 6 steht noch nicht fest

Weiterhin ist es so, dass Rockstar noch immer kein definitives Release-Date veröffentlicht hat. Insofern müsst ihr euch weiterhin gedulden und tapfer abwarten. Was haltet ihr von der Aktion? Könnt ihr Rockstar verstehen?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Casino Bonus
💶
Bonus Codes
🚀
Neue Casinos