GTA 6: Verrät angeblicher Leak Details zu Story & Release?

Wann wird GTA 6 veröffentlicht? Auch wenn Rockstar Games nicht offiziell bestätigt hat, dass sie an einem weiteren Teil des Grand Theft Auto-Franchise arbeiten, ist das die Frage, die sich natürlich trotzdem jeder stellt.

Man mag es kaum glauben, aber es ist schon über sieben Jahre her, als GTA 5 Ende 2013 für der PlayStation 3 und Xbox 360 auf den Markt kam. Die immense Beliebtheit lässt ein neues Grand Theft Auto-Spiel unausweichlich erscheinen, auch wenn Fans der Serie mit GTA Online immer noch gut beschäftigt sind und es verbesserte Next-Gen-Versionen von GTA 5 geben wird.

Das Problem ist, dass wir uns beim Thema GTA 6 im Moment hauptsächlich auf Gerüchte und Vermutungen beziehen, da Rockstar sich extrem zurückhaltend verhält. Aber jetzt, wo die neue Konsolengeneration mit der PS5 und der Xbox Serie X in vollem Gange ist, hoffen wir, dass irgendeine Art von Ankündigung kommen wird.

Ein neuer Leak macht Fans Hoffnung

Während in der Vergangenheit um “Project Americas” beispielsweise schon diverse Gerüchte kursierten, ist gerade ein neuer (angeblicher) Leak im Umlauf.

Dieser wurde zuerst auf 4Chan veröffentlicht, von dort aber kurz darauf wieder gelöscht. Ein Reddit User konnte die Details aber veröffentlichen, hier ein Auszug:

  • Release: Oktober 2023
  • Spielzeit Hauptstory ca. 60 Stunden
  • Erste 2 Kapitel spielen in späten 70-er Jahren
  • Weitgehend freie Missionswahl
  • Minispiele wie Surfen und Roller Derby
  • Ähnlich wie freizügig wie Cyberpunk
  • Die Mafia spielt wohl eine wichtige Rolle
  • Starke Wettereffekte (“genuinely insane”)
  • Spiel soll laut Leaker “sehr politisch unkorrekt” sein
  • Ankündigung voraussichtlich im Frühjahr 2022
  • Unterstützung des PS5 DualSense Controllers
  • Release zuerst auf Konsolen, danach PC

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.