Halospheres

Dieses Spielzeug bewegt sich mit über 3600 Umdrehungen pro Minute. Auf eurem Schreibtisch. Und das sieht auch noch toll aus.

Fidget Spinner sind tot, jetzt kommen die nächsten Zerstreuungen für den Alltag. Nach dem Vortecon folgt nun Halospheres. Das sind zwei miteinander verbundene Kugeln, die auf einer speziellen Plattform zum Drehen gebracht werden. Durch die Kraft eurer Lungen.

Schick, was? (Foto: Hedra)
Schick, was? (Foto: Hedra)

Klasse sieht das „Gaming Gadget“ für den Schreibtisch zweifelsohne aus, was an dem sogenannten Magnus-Effekt liegt. Durch dieses physikalische Phänomen der Strömungsmechanik wird eine Kraft erzeugt, die runde Körper rotieren lässt. Die zusätzlich erschaffene Bewegungsenergie wird für Leuchteffekte genutzt, welche Halospheres ebenfalls besitzt. Schick, schick…

Das Rohr ist eine Art Strohhalm. (Foto: Hedra)
Das Rohr ist eine Art Strohhalm. (Foto: Hedra)

Niedriger Preis für Halospheres

Wie gesagt: Ihr müsst Halospheres erst einmal drehen, dann mittels eines Rohrs noch einmal anpusten und darauf warten, was passiert. Dass die Kugeln aus Stahl bestehen und mit Gold überzogen sind, steigert den hochwertigen Eindruck.

Bei Kickstarter sammeln die Schöpfer von Hedra aktuell Geld ein, die Finanzierungssumme wurde schon geknackt. Das könnte auch an dem verhältnismäßig niedrigen Preis von rund 30 Euro plus Versandkosten liegen, die Interessierte vorschießen sollen. Ab Juni 2018 ist mit der Auslieferung zu rechnen – wenn bei der Crowdfunding-Kampagne nichts mehr schief läuft.

Summary:
Halospheres: Schönes Spielzeug mit Gravitation und Licht
Article Name
Halospheres: Schönes Spielzeug mit Gravitation und Licht
Description
Dieses Spielzeug bewegt sich mit über 3600 Umdrehungen pro Minute. Auf eurem Schreibtisch. Und das sieht auch noch toll aus.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
http://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.