Heykube: LED Zauberwürfel hilft euch aktiv bei der Lösung

Im Internet gibt es unzählige Videos und Infoartikel, wie man denn nun am besten und schnellsten den Zauberwürfel löst. Die Firma Heykube hat nun den einfachsten und interaktivsten Weg für dieses Problem gefunden. Mithilfe von LEDs auf jeder Seite und künstlicher Intelligenz sollte mit dem Heykube jeder in der Lage sein, den Würfel zu lösen.

Wenn ihr nun an einer beliebigen Seite des Würfels dreht, leuchtet eine der LEDs auf und dreht sich entweder im oder gegen den Uhrzeigersinn, was signalisiert, dass ihr die entsprechende Seite ebenso in eben jene Richtung drehen sollt.

Von dem früheren Kickstarter Projekt war sogar Backstreet Boys Mitglied AJ McLean ganz begeistert, der es früher selbst nie geschafft hat, den Rubik’s Cube zu lösen.

Zusätzlich zum Heykube Würfel selbst ist sowohl für iOS als auch Android eine App verfügbar. Diese kann neue Muster und Herausforderungen direkt an euren Heykube senden und hat zudem einen Timer, der eure Zeit auf die Millisekunde genau trackt.

Wenn ihr wollt, könnt ihr die LEDs natürlich genauso gut ausschalten und das Aufladen des Würfels ist selbstverständlich auch möglich.

Aktuell ist der Heykube für knapp 100 US-Dollar erhältlich.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.