HH MaGnology

Hamburger aufgepasst! Vom 5. Juni bis zum 7. Juni 2015 könnt ihr zum ersten Mal eine bunte Mischung aus Workshops, Seminare, Lesungen und Ausstellung rund um Games, Mangas und Comics erleben.

Die MaGnology steht für Manga/Comic&GAMEs Con, was letztlich wohl alles sagt. Ihr sollt an drei Tagen in der Design Factory (Rainvilleterrasse 4, 22765 Hamburg) in den Genuss von jede Menge Unterhaltung und Information kommen. Diverse Vorträge und Veranstaltungen stehen auf dem Programm, darunter Manga-Zeichenkurse, Freestyle-Talkrunden, Bücher-Vorlesungen, Comic-Zeichnungen und Gaming-Talks, beispielsweise mit dem Designer Daisaku Ikejiri, der die vor allem in Japan überaus populäre Serie „Everbody’s Golf“ erschuf.

Kreativität spielt ebenfalls eine große Rolle. (Foto: HH MaGnology)
Kreativität spielt ebenfalls eine große Rolle. (Foto: HH MaGnology)

Viele Aussteller

Etliche Aussteller fehlen nicht, hier dominieren dann die Spieleentwickler wie Mooneye Studios, Slash Games oder gar Daedalic Entertainment. Dazu gesellen sich diverse Händler und Künstler.

Für mich klingt die erste MaGnology zwar nicht nach einem Mega-Event, aber dafür sehr sympathisch und facettenreich. Und das zu absolut fairen Preisen. Erwachsene zahlen 6 Euro für eine Tageskarte, Jugendliche bis 17 Jahren sogar nur 3 Euro.

Ihr kommt aus der Gegend? Schaut mal auf der offiziellen Webseite vorbei. Vielleicht ist das ja was für euch? Wäre das in Dresden – ich wäre sofort dabei!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.