HipShotDot

Roter Punkt als Hilfe für Egoshooter-Experten

25. Dezember 2013 • 9:27 Uhr

Teilen:
Dafür zahlt ihr 30 Dollar. (Foto: Airdrop Gaming)

Dinge, die die Welt nicht…..im Fall von HipShotDot kann ich diesen Satz gar nicht mal vervollständigen. Ich bin kein Shooter-Profi und möchte nicht einschätzen, ob diese Peripherie eine echte Bereicherung darstellt. Denn nüchtern betrachtet handelt es sich nur um eine rote LED, die ihr auf euren Fernseher klebt. Wozu das gut ist? Damit ihr in Egoshootern besser Gegner anvisieren und abknallen könnt.

Entsprechend simpel gestaltet sich die Idee. Via Saugnapf platziert ihr die Leuchte an eurem HDTV, verbindet das Zubehör mit dem USB-Anschluss eurer Konsole bzw. eures PCs und startet das Game eurer Wahl. Direkt im Spielgeschehen justiert ihr noch etwas nach. Im besten Fall könnt ihr dank des somit entstandenen Fadenkreuzes bzw. des Laserpointers virtuelle Feinde besser treffen.

Persönlich finde ich das zwar alles etwas befremdlich, auch weil mich wohl der transparente Saugnapf und das Kabel, welches zwangsläufig nach unten hängen muss, beim Spielen stören. Doch so mancher Shooter-Experte könnte HipShotDot womöglich praktisch finden.

Nur wieso musste diese Kabelei unbedingt sein? Hätte es eine Mini-Batterie direkt im Saugnapf nicht auch getan? Der USB-Anschluss ist schließlich einzig und allein für die Stromversorgung gedacht.

Kaufen könnt ihr das Teil direkt beim Hersteller Airdrop Gaming für knapp 30 US-Dollar. Bei dem erhaltet ihr weitere Details zur Funktionsweise.

Dafür zahlt ihr 30 Dollar. (Foto: Airdrop Gaming)
Dafür zahlt ihr 30 Dollar. (Foto: Airdrop Gaming)

(via)

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole - Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter - es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: ,

Zuletzt aktualisiert: 18:41 Uhr

3 Kommentare

  1. Pustekuchen am

    “HipShotDot $29.99” + “Shipping and Handling $34.99”

    TOTAL $64.98 = 47.41€

    Nette Idee, aber nicht für den Preis -.-

    Hat jemand nen Promo Code?

    Frohes Fest

    Pustekuchen

    Antworten

Kommentar schreiben