Hogwarts Legacy: Mega Leak verrät unter anderem die Spielzeit

Am 10. Februar erscheint das Spiel für alle Harry Potter Fans: Hogwarts Legacy. Doch obwohl der Release kurz bevor steht, sprudelten jetzt einige große Leaks an die Oberfläche. Schuld daran ist tatsächlich das zum Spiel dazugehörige Artbook, welches allerdings auch erst im Februar erscheinen wird.

Ein Twitter-Nutzer hat allerdings bereits jetzt schon ein Exemplar in die Finger bekommen und teilt fleißig Informationen zu Spieldauer, Story-Elementen und mehr.

Gesamtspieldauer wurde verraten

Hinter den großen Leaks steckt der Twitter-User Bigby. Fleißig teilt er jede Menge Fotos mit Bildern aus dem kommenden Hogwarts Legacy Artbook und verrät weitere wichtige Details, die im Artbook notiert wurden.

Unter anderem verrät uns Bigby, dass wir allein für die Hauptstory mit einer Spielzeit von 35 Stunden rechnen dürfen. Klappert man zusätzlich alle Nebenaufgaben ab und erledigt alle Achievements, kommt man wohl auf ca. 70 Stunden Gesamtspielzeit.

Die Hauptstory soll sich übrigens unterscheiden, je nachdem, für welches Haus man sich am Anfang entschieden hat. So soll zum Beispiel nicht jedes Haus nach Askaban reisen dürfen. Das Ende soll aber für jedes Haus identisch sein.

Des Weiteren erfahren wir durch den Twitter-User, warum es kein Quidditch geben, wie viele Merlin-Puzzle es geben wird und wie es um den Avada Kedavra-Fluch steht. Wenn ihr euch weitere Details wünscht, dann schaut am besten in den Kommentaren unter dem Twitter-Post nach.

Seid aber vorsichtig! Extreme Spoiler könnten hinter jeder Ecke lauern.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Casino Bonus
💶
Bonus Codes
🚀
Neue Casinos