Horizon Zero Dawn: Remastered Version und Multiplayer-Titel in Arbeit?

Nachdem Sony große Erfolge mit der The Last of Us Remastered Version einstreichen konnte, scheint nun wohl der nächste Titel an der Reihe zu sein. Das Anfang 2017 exklusiv für die Playstation erschienene Horizon Zero Dawn soll diversen Leaks zufolge einen neuen Anstrich für die PS5 erhalten.

Mit dem Nachfolger mithalten:

Die Leaks aus dem Bereich Gaming häufen sich mal wieder auf Twitter und ganz oben mit dabei ist gerade der Verkaufsschlager von Sony, Horizon Zero Dawn. Der Titel soll Gerüchten zufolge, den technischen Vorzügen seines Nachfolgers, Horizon Forbidden West angepasst werden.

So soll man nachträglich für verbesserte Texturen, verbesserte Beleuchtungssysteme, Ambient Occlusion, neue Charakter-Modelle, bessere Animationen und vieles mehr sorgen.

An sich ist Horizon Zero Dawn immer noch ein wahnsinnig schönes Spiel und man könnte meinen, ein Remaster wäre nicht nötig. Vergleicht man den Titel allerdings mit seinem Nachfolger, kann man doch deutliche Qualitäts-Unterschiede erkennen und zu einer nativen PS5-Version sagen die Fans sicher nicht nein.

Der Unterschied zwischen den beiden Spielen in Sachen Grafik ist doch deutlich.

Ob es wirklich dazu kommt, müssen wir noch abwarten. In der Zwischenzeit, teilt uns gerne mit, was ihr von einer Remastered Version halten würdet.

Im Koop gegen die Maschinen:

Ein Remaster ist nicht das Einzige, was die Leaker kommen sehen. Es soll außerdem ein komplett neuer Koop-Titel auf uns zu kommen. Eine Multiplayer-Option war bereits für Horizon Forbidden West geplant, wurde aber kurzfristig wieder verworfen.

Wir hätten nichts dagegen, gemeinsam mit unseren Freunden gegen die imposanten Maschinen-Monster zu kämpfen und durch die Steppe zu reiten. Wenn das ganze noch mit einem komplett neuen Titel der Reihe geplant ist, dann immer her damit.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Casino Bonus
💶
Bonus Codes
🚀
Neue Casinos