Hot Wheels Zoom

Winziges Spielzeugauto für Actioncams

9. Juni 2018 • 12:55 Uhr

Teilen:
Sieht nicht spannend aus, aber die Möglichkeiten sind interessant. (Foto: Mattel)

Sehr cool, sehr günstig und sicher auch sehr spaßig: Mit diesem Hot Wheels Zoom-Flitzer bekommt eure Actioncam wieder einen Sinn.

Wenn eure GoPro im Regal verstaubt, weil ihr nicht mehr wisst, was ihr mit dieser aufnehmen sollt, könnte Hot Wheels Zoom gerade recht kommen. Etwas über einen US-Dollar soll das Spielzeugauto in den USA kosten. Und ich hoffe, dass es auch den Weg nach Europa schafft. Wieso?

Das bietet Hot Wheels Zoom

Hot Wheels Zoom besitzt nämlich eine Halterung für Actioncams wie die GoPro. Es heißt, dass zum Beispiel die GoPro Hero Session oder die Hero 5 Session geeignet wären, eventuell aber auch neuere Modelle wie die aktuelle GoPro Hero. Wozu? Nun, mit passenden Rennbahnen von Hot Wheels könnt ihr so spannende Fahrten aus der Ego-Perspektive aufzeichnen. Wie das aussehen kann? Schaut euch das mal an…

Vermutlich werden auch passende Bundles folgen, was sicherlich ein amüsanter Spaß für die ganze Familie wäre. Pakete mit den Auslaufmodellen der GoPros dürften dann aber teurer sein.

Die Verpackung von Hot Wheels Zoom. (Foto: Mattel)
Die Verpackung von Hot Wheels Zoom. (Foto: Mattel)

Übrigens: Die Idee hatte Mattel schon vor einigen Jahren – mit dem Hot Wheels Video Racer. Das war ein Fahrzeug mit Mini-Actioncam zum Aufnehmen kurzer Videos. Hier und da bekommt ihr das Spielzeug noch für relativ wenig Geld, die Bildqualität dürfte allerdings sehr viel schlechter als mit einer GoPro sein.

Summary:
Hot Wheels Zoom: Winziges Spielzeugauto für Actioncams
Article Name
Hot Wheels Zoom: Winziges Spielzeugauto für Actioncams
Description
Sehr cool, sehr günstig und sicher auch sehr spaßig: Mit diesem Hot Wheels Zoom-Flitzer bekommt eure Actioncam wieder einen Sinn.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
https://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:

Kommentar schreiben