iCrayon

Der Malstift (Foto: Gadfun.de)
Der Malstift (Foto: Gadfun.de)

Seid ihr auch dem neuen Malprogramm „Draw Something“ verfallen? Mittlerweile wurde diese App über 50 Millionen Mal geladen, was kein Wunder ist. Der Mix aus Kreativtool und Spiel ist faszinierend und dank Wettbewerbskomponente motivierend. Möchtet ihr euch einen kleinen Vorteil verschaffen, dann ist iCrayon die perfekte Wahl.

iCrayon ist ein Zeichenstift im Retro-Design und an sich schon seit einiger Zeit erhältlich. Doch dank „Draw Something“ ist das Zubehör wieder eine Empfehlung wert. Denn der aus Silikon gefertigte Buntstift ist perfekt für Touchscreens geeignet. Ihr könnt so auf dem iPhone oder besser dem iPad Figuren erschaffen – ohne lästige Fingerabdrücke auf dem Display zu hinterlassen. Auch das Schreiben oder Navigieren durch Menüs soll mit iCrayon besser und intuitiver funktionieren.

iCrayon ist in mehreren Farbvarianten erhältlich, was allerdings keinen Unterschied bei der Funktion macht. Gedacht ist der Stift übrigens für alle kapazitiven Touchscreen-Geräte, also auch Smartphones und Tablets beispielsweise mit Android.

iCrayon ist rund 8,5 Zentimeter lang und unter anderem bei Amazon oder GadFun ab 10 Euro verfügbar.

1 Kommentar
  1. AUGENKLICK sagt

    Auch wenn ich DrawSomething verfallen sind, würde ich mir die Stifte nicht zulegen. Das Game lebt doch davon, dass man mit seinen Wurstfingern Bilder krizzelt!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.