InstaDoom

So schießt ihr Selfies im Shooter-Klassiker

16. Februar 2015 • 17:44 Uhr

Teilen:
Doom als Selfie-Edition. Sowas aber auch... (Foto: DoomWorld)

Hihi, witzige Idee! Dank einer Mod könnt ihr jetzt beim Spielen des Shooter-Klassikers „Doom“ Selfies schießen. Welche Grimassen der Protagonist beim Ballern wohl so macht?

Der Space Marine, den ihr in dem mittlerweile 23 Jahre alten Action-Shooter steuert, ist auch nur ein Mensch. Und er mag es offenbar, Selfies zu knipsen. Um diese zu nutzen, müsst ihr eine euch die Modifikation namens InstaDoom herunterladen und installieren. Kostenlos, versteht sich.

InstaDoom bringt noch ein wenig mehr mit, nämlich rund 40 Filter, die Instagram nachempfunden wurden. Das heißt: Macht ein Foto von eurem Helden und setzt einen schicken Filter darüber. Sogar diverse Posen und Gesichtsausdrücke sind mit dabei. Lustig.

So ein Quatsch. Oder? :) (Foto: DoomWorld)
So ein Quatsch. Oder? :) (Foto: DoomWorld)

Weitere Details erhaltet ihr bei DoomWorld. Dort verrät der Schöpfer weitere Hintergründe zu seiner kuriosen Mod.

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole - Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter - es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , ,

Zuletzt aktualisiert: 17:44 Uhr

Kommentar schreiben