Instagram Update macht Posts von Desktop Webseite aus möglich

Wie wohl so ziemlich jeder Instagram-Nutzer bereits bemerkt hat, kann man von einem Computer aus zwar auf die Desktop-Website zugreifen, allerdings gibt es keine Option zum Hochladen von Fotos, Videos oder Stories. Das soll sich aber scheinbar bald ändern, denn Instagram arbeitet derzeit an einem Update der Webseite, das es Nutzern ermöglichen soll, von dort aus Beiträge zu erstellen.

Das zumindest verrät der Entwickler Alessandro Paluzzi in seinem gestrigen Post auf Twitter. Das Update bringt den Post-Creator auf die Web-Version von Instagram – der bisher neben der offiziellen Instagram App nur auf der mobilen Webseite verfügbar war. Auch für iPad User könnte das Leben mit dem Update zumindest ein bisschen leichter werden.

Wir wissen zwar nicht, wie genau Paluzzi es schaffte, die Option bereits jetzt zu aktivieren, die geteilten Bilder sprechen aber eine klare Sprache. Unter anderem werdet ihr in der Web-Version grundlegende Funktionen wie Bilder zuschneiden, Filter anwenden und eine Beschreibung eurer Posts einstellen zur Verfügung haben.

Das Posten von Stories wird aber weiterhin nicht möglich sein. Auch sagt Paluzzi in einem Kommentar unter dem Post, dass die Desktop Post-Funktion noch intern getestet wird und es noch eine ganze Weile dauern kann, bis sie offiziell veröffentlicht wird.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.