InstaSaber

Bastelt euch selbst ein Lichtschwert

6. Januar 2018 • 12:55 Uhr

Teilen:
Braucht ihr ein eigenes Lichtschwert? (Foto: 2020CV)

Ihr braucht nur ein halbwegs aktuelles iPhone, eine Papprolle und eine App – das genügt, um ein eigenes Lichtschwert wie aus „Star Wars“ zu basteln.

Zugegeben: Das ist schon eine simple, aber durchaus auch lustige Idee. Die stammt von dem Entwickler-Studio 2020CV, das kürzlich die iOS-App „InstaSaber“ veröffentliche. Mit der habt ihr eigentlich fast alles, was ihr für euer persönliches Lichtschwert benötigt.

Lichtschwert selber bauen

Aber der Reihe nach: „InstaSaber“ setzt mindestens ein iPhone 6S oder besser bzw. ein iPad WIFI (5. Generation) oder neuer voraus. Das Apple-Gerät muss die Augmented-Reality-Plattform ARKit unterstützen, denn diese ist Grundvoraussetzung für diese Spielerei.

Lichtschwert im Alltag. (Foto: 2020CV)
Lichtschwert im Alltag. (Foto: 2020CV)

Zusätzlich braucht ihr noch das aus Pappe bestehende Innere einer Küchenrolle, die ihr als Schaft eures (virtuellen) Lichtschwerts in den Händen haltet. Startet „InstaSaber“, haltet euer iPhone vor die Rolle und bestaunt eure Waffe.

Bisher könnt ihr mit „InstaSaber“ noch nicht allzu viel anstellen, der Schöpfer verspricht allerdings weitere Features in Zukunft. Und als kleiner Tipp: Wenn euer Lichtschwert nicht so gut funktioniert, dann versucht das Licht in der Umgebung etwas zu dimmen. Indirekte Beleuchtung soll am besten funktionieren.

Downloaden könnt ihr “InstaSaber” im iTunes AppStore. Für Android ist die App leider nicht erhältlich.

Summary:
InstaSaber: Bastelt euch ein Lichtschwert
Article Name
InstaSaber: Bastelt euch ein Lichtschwert
Description
Ihr benötigt nur ein iPhone, eine Papprolle und eine App - fertig ist euer ganz persönliches Lichtschwert. Und so geht's.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
https://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:

Kommentar schreiben