Invasion der Niedlichkeit

Handgemachte Cosplays aus dem Spieleuniversum

22. Juni 2014 • 10:10 Uhr

Teilen:

Ihr geht demnächst auf ein Cosplayevent und habt noch kein Outfit? Ihr wolltet euch schon immer mal als Link oder Mario verkleiden, seid aber als Rock- und Kleiderliebhaber kein Fan von langen Hosen und hochgeschlossenen Oberteilen? Oder ihr wollt einfach mit einem außergewöhnlichen Cosplay aus der Masse hervorstechen? Dann hat Darling Army die perfekte Lösung für euch!

Dieser Händler hat allerhand handgefertigte Kleider, Kimonos und Accessoires aus allen möglichen Bereichen des Cosplays zum Verkauf im Angebot. Viele von ihnen sind im Lolitastyle, da Darling Army besonders Wert auf Weiblichkeit legt und von Anfang an die Intention hatte, weibliche Varianten von den Outfits männlicher Charaktere zu kreieren. Dabei wird darauf geachtet, dass diese nie billig aussehen und immer ein Hauch von Niedlichkeit mit eingebunden ist.

Mit 65 bis 165 US-Dollar ist zumindest der Preis der Kleider schon recht happig, aber dennoch berechtigt, da alles in eigener Handarbeit gefertigt wird und verschiedenste Stoffe zum Einsatz kommen. Die Kleider werden in der Einheitsgröße (Onesize) verkauft, wobei der Taillenumfang ca. 94 bis 99 Zentimeter beträgt. Maßgeschneiderte Anfertigungen sind kostenlos, wenn sie vorher angekündigt werden und nicht sonderlich viel Extrastoff beanspruchen. Kimonokleider sind automatisch teurer, wenn der Taillenumfang mehr als zirka 102 Zentimeter beträgt.

Diese Kleider von Mario und Luigi könnt ihr jeweils für 80 US-Dollar erwerben. (Foto: darling-army.goodsie.com)
Diese Kleider von Mario und Luigi könnt ihr jeweils für 80 US-Dollar erwerben. (Foto: darling-army.goodsie.com)

Wenn euer Interesse nun geweckt wurde und ihr gern einige Dollar für ein handgemachtes und außergewöhnliches Cosplay berappt, dann schaut einfach mal auf der Webseite von Darling Army vorbei. Vielleicht werdet ihr ja fündig und könnt auf dem nächsten Cosplayevent alle Blicke auf euch ziehen!?

Teilen:

Kommentar schreiben