Joystick Drift: Reparatur bei PS5 Controllern schwieriger als erwartet

Folgende Neuigkeit könnte für alle PlayStation 5-Gamer interessant sein, die mehr über die PS5 Joystick Drift-Probleme erfahren möchten, die einige Spieler erleben, und warum diese möglicherweise auftreten.

Der Youtube Kanal “iFixit” hat sich der Ursache des PS5 Joystick Drifts einmal angenommen und dabei den DualSense Controller zerlegt. Dabei zeigt sich, dass das Problem tiefer liegt als vorher anzunehmen war. Aus diesem Grunde wurden nun sogar schon Klagen vor Gericht gegen Sony eingereicht.

iFixit gibt Sony wenige Monate nach Release der PS5 in seinem Video jedoch zu bedenken, dass dies sogar absehbar war.

Who could have seen this coming? Well, as it turns out, everyone. Everyone should have seen this coming. Because for all its exciting new tech, the DualSense uses off-the-shelf joystick hardware with a long history of predictable, preventable issues. And now we’ve investigated those issues in excruciating detail.
Sony isn’t the only company to use off-the-shelf joystick modules, but, like Microsoft, they’ve made it difficult to repair this consumable component. Joysticks have a known life expectancy—it’s listed right in a product sheet from the manufacturer.

So habe man herausgefunden, dass die Joysticks im PS5 Controller wohl nur eine Lebenserwartung von rund 300-400 Spielstunden haben. Bei täglichen 2 Stunden am Tag halten die Komponenten im Schnitt also etwa nur ein halbes Jahr.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.