KLIM Wind Laptopkühler – immer schön cool bleiben

Wer ihr einen Gaming-Laptop nutzt, dann habt ihr folgendes Phänomen bestimmt schon einmal erlebt: Ihr seid schön am Zocken, plötzlichen springen die Lüfter an, es wird immer lauter und irgendwann geht fast nichts mehr. Der Grund dafür liegt schlicht in einer Überhitzung des Systems, schließlich sind Gaming-Notebooks kompakt gebaut und kühle Luft findet nur schwer ihren Weg in das Innere vom Gehäuse.

Bei solchen Problemen ist ein Laptopkühler eine willkommene Hilfe. Er sorgt für Kühlung, schützt die Hardware vor Überhitzung und verlängert die Lebensdauer. Nur welcher Laptopkühler ist wirklich gut? Empfehlenswert ist zum Beispiel der KLIM Wind Laptopkühler. Was hat er zu bieten?

Design

Das Design ist angenehm moderne gehalten und bereits die Form vom Gehäuse des Kühlers zielt offenkundig auf Gamer ab. In der Mitte des Gehäuses ist gut sichtbar das KLIM-Logo angebracht. Obendrein ist das Kühlpad mit LEDs ausgestattet. Das ansprechende Blau leuchtet nicht nur den Tisch aus, sondern sorgt zugleich für eine nette Atmosphäre. Optisch macht der KLIM Wind Laptopkühler also schon mal eine gute Figur.

Kompatiblität

Laut KLIM ist der Wind Laptopkühler mit den meisten Notebooks kompatibel. So soll die Unterseite von Laptops mit einer Bildschirmdiagonale von 11 Zoll bis 16 Zoll problemlos abgedeckt werden. Alles, was darüber hinausgeht, steht ein wenig über. Notebooks mit einer Bildschirmdiagonale von bis zu 19 Zoll sollen aber dennoch mit dem Kühlpad funktionieren und zugleich stabil stehen.

Technik

Insgesamt sind 4 leistungsstarke Lüfter verbaut. Diese sollen bei maximal 1.200 U/Min arbeiten und dem Laptop dadurch ausreichend kühle Luft bescheren. Praktisch ist die Tatsache, dass der Kühler über 2 USB-Anschlüsse verfügt. Ein Anschluss ist dabei für die Stromversorgung vorgesehen. Der zweite Anschluss dient hingegen als Ausgleich, sodass ihr keinen dringend benötigten USB-Anschluss am Notebook „verliert“.

Lautstärke

Die Lüfter vieler Notebooks sind so schon laut genug, da solltet ihr euch vor der Lautstärke eines Laptopkühlers doch fürchten? Laut KLIM hält sich dieses Problem beim Wind Laptopkühler aber in Grenzen. Bei normaler Nutzung soll eine Lautstärke von 26 dB nicht überschritten werden. Wenn ihr bedenkt, dass ein Flüstern etwa 30 dB und ein Blätterrascheln etwa 35 dB entspricht, ist das nicht wirklich laut.

Fazit

Ein toller Laptopkühler, der anscheinend zuverlässig seinen Dienst verrichtet. Nicht umsonst vergeben auf Amazon über 11.000 (!) Nutzer im Schnitt 4,4 von 5 Sterne. KLIM scheint seine Produkte lediglich im hauseigenen Onlineshop und auf Amazon anzubieten. Der Preis bewegt sich in der Regel im Bereich von um und bei 30 Euro inklusive Versand.

Wenn ihr die Wahl habt, solltet ihr aber auf Amazon zuschlagen. Der Versand ist flott und im Falle von Defekten oder Umtausch wird hier alles schnell abgearbeitet.

KLIM Wind Laptop Kühler - Leistungsstark Wie Kein Anderer –...
  • EINE INVESTITION. Dieses Kühlpad ist eine Investition => keine Überhitzung der Bauteile => maximiert die Lebenserwartung Deines PCs und steigert seine Leistung BONUS : eBook "7 Tipps, um Deinen...
  • GROSSES MODELL. Deckt die folgenden Größen ab: 11 11,3 12 13 14 15 15,6 16. Kompatibel mit folgenden Größen: 17,3 18 und 19 Zoll. Mit diesen Größen wird der Laptop über den Rändern des Cooling...

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Casino Bonus
💶
Bonus Codes
🚀
Neue Casinos