K’NEX Titanfall

Action für kleine Fans

26. April 2014 • 11:26 Uhr

Teilen:
Ultimate Angel City. (Foto: K'NEX)

Bereits im Februar kündigte der vor allen in den Staaten bekannte Spielwarenhersteller K’NEX ein komplettes Sortiment an „Titanfall“-Spielzeug an. Witzig hierbei: Während Mama und Papa auf PC, Xbox One sowie Xbox 360 in die Multiplayer-Schlachten ziehen, soll der Nachwuchs mit den witzigen K’NEX-Produkten unterhalten werden.”Titanfall” ist eben für die ganze Familie.

Die offiziell lizenzierten Baukästen sollen im Jahresverlauf weltweit erscheinen, auch hierzulande möchte man die angehenden „TItanfall“-Fans begeistert. Was genau gibt’s genau?

MCOR Pilot Attack

Das aus 80 Teilen besteht Set ermöglicht das Konstruieren von kleinen Gebäuden für euren Piloten. Eine Plattform zum Auskundschaften, wie im Spiel, ist dabei – genauso natürlich der MCOR-Pilot.

MCOR Pilot Attack. (Foto: K'NEX)
MCOR Pilot Attack. (Foto: K’NEX)

IMC Pilot Strike

Auch dieses Paket bietet 80 Bauteile zum Zusammenfügen. Ein IMC-Pilot samt Plattform gibt’s auch hier.

IMC Pilot Strike (Foto: K'NEX)
IMC Pilot Strike (Foto: K’NEX)

Angel City Escape

Baut Angel City, Schauplatz von „Titanfall“, mit über 500 Teilen zusammen. Hinzu gesellen sich vier Figuren – zwei Piloten und zwei Spectres. Auch ein stationärter Geschützturm wartet auf seine Verwendung.

Angel City Escape. (Foto: K'NEX)
Angel City Escape. (Foto: K’NEX)

Atlas Titan

Und natürlich darf er nicht fehlen – der Titan! Der besteht aus über 160 K’NEX-Komponenten und kann mit Verzierungen verschönert werden. Am Schluss ist das gute Stück über 30 Zentimeter groß. Einen Passagier, also einen Piloten, bekommt ihr oben drauf.

Atlas Titan. (Foto: K'NEX)
Atlas Titan. (Foto: K’NEX)

MCOR Ogre Titan

Wer nichts mit dem Atlas Titan anfangen kann, nimmt eben den Ogre Titan. Der besteht aus 160 Teilen, verfügt über einen funktionierenden Raketenwerfer und erhält auch Decals. 30 Zentimeter groß ist der Kerl.

MCOR Ogre Titan. (Foto: K'NEX)
MCOR Ogre Titan. (Foto: K’NEX)

Ultimate Angel City

Wozu alles einzeln kaufen, wenn man auch das Ultimate Angel City-Bundle zulegen kann? 1600 Teile zum Zusammenbauen dürften etliche Stunden Spaß bringen. Hier bekommt ihr alles in einem Set – zwei Titanen, sechs Figuren, die Stadt und die Plattformen.

Ultimate Angel City. (Foto: K'NEX)
Ultimate Angel City. (Foto: K’NEX)

Hier ein Video von der Spielemesse in Nürnberg vom Februar 2014. Dort wurden die ersten Prototypen gezeigt…

Allgemein sehen diese Spielsachen schon recht futuristisch und martialisch aus – aber irgendwie haben sie auch etwas, oder? Die Sets sind übrigens für Spieler ab 8 Jahren geeignet. Ab dem Herbst sollen die Spiele erhältlich sein, preislich geht es bei 12,99 US-Dollar (Strike- und Attack-Sets) los. Für 34,99 US-Dollar bekommt ihr die Titanen, für 44,99 US-Dollar das Angel City Escape Building Set. Vermutlich an die 150 US-Dollar wird dann das Gesamtpaket kosten.

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole - Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter - es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , , ,

Zuletzt aktualisiert: 13:04 Uhr

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 1. Mai 2014 at 0:05